Rettung in der Wildnis / Das magische Baumhaus Bd.18 - Osborne, Mary Pope
  • Gebundenes Buch

12 Kundenbewertungen

Gleißend helles Sonnenlicht scheint in das Baumhaus. Als Philipp und Anne aus dem Fenster schauen, trauen sie ihren Augen kaum: Sie sind mitten im australischen Busch gelandet. Die Geschwister treffen auf Koalas und Kängurus. Doch auch Dingos treiben hier ihr Unwesen. Und die haben es auf ein süße Kängurubaby abgesehen ... Die beliebte Kinderbuch-Reihe von Bestsellerautorin Mary Pope Osborne! Die Geschwister Anne und Philipp reisen mit dem magischen Baumhaus durch die Zeit. Sie erleben spannende Abenteuer, entdecken ferne Länder und lernen viele berühmte Persönlichkeiten kennen…mehr

Buch-Reihe - Das magische Baumhaus von Mary Pope Osborne

Produktbeschreibung

Gleißend helles Sonnenlicht scheint in das Baumhaus. Als Philipp und Anne aus dem Fenster schauen, trauen sie ihren Augen kaum: Sie sind mitten im australischen Busch gelandet. Die Geschwister treffen auf Koalas und Kängurus. Doch auch Dingos treiben hier ihr Unwesen. Und die haben es auf ein süßes Kängurubaby abgesehen ... Die beliebte Kinderbuch-Reihe von Bestsellerautorin Mary Pope Osborne! Die Geschwister Anne und Philipp reisen mit dem magischen Baumhaus durch die Zeit. Sie erleben spannende Abenteuer, entdecken ferne Länder und lernen viele berühmte Persönlichkeiten kennen.
  • Produktdetails
  • Das magische Baumhaus
  • Das magische Baumhaus Bd.18
  • Verlag: Loewe Verlag
  • 18
  • 10. Aufl.
  • Seitenzahl: 89
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • 2013
  • Ausstattung/Bilder: 96 S. m. Illustr. v. Rooobert Bayer. 200.0 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 134mm x 17mm
  • Gewicht: 198g
  • ISBN-13: 9783785547984
  • ISBN-10: 3785547986
  • Best.Nr.: 11793892

Autorenporträt

Mary Pope Osborne wurde 1949 in Fort Skill, Oklahoma, geboren und lebt heute mit ihrem Mann Will, einem bekannten Schauspieler und Theaterdirektor, und ihren Hunden in Connecticut. Schon als Kind reiste sie viel und lernte die unterschiedlichsten Länder kennen. Mit ihrer Familie lebte sie in Österreich, Oklahoma, Florida und anderswo in Amerika. Nach ihrem Studium zog es sie wieder in die Ferne, und sie reiste viele Monate durch Asien. Schließlich begann sie zu schreiben und wurde damit außerordentlich erfolgreich. Im Februar 1993 wurde Mary Pope Osborne zur 27. Präsidentin der Authors Guild, der ältesten und etabliertesten Organisation für Schriftsteller in Amerika, gewählt. Nach vier Jahren als Präsidentin wechselte sie in den Vorstand, in dem sie bis heute Mitglied ist. Inzwischen sind schon über hundert Bücher von Mary Pope Osborne erschienen.
Mary Pope Osborne

Rezensionen

"Weiterhin ist es dem Sprecher gelungen, die Atmosphäre auf den Hörer zu übertragen. Das zieht die Zuhörer in seinen Bann und macht die Geschichte insgesamt um ein Vielfaches lebendiger." Quelle: Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien der GEW (AJuM)