Liebe ohne Glauben

Liebe ohne Glauben

Thomas Mann und Richard Wagner. Begleitbuch zur gleichnamigen Ausstellung im Buddenbrookhaus, Lübeck, 2011 und im Neuen Rathaus, Bayreuth, 2013
Hrsg. v. Holger Pils u. Christina Ulrich
Broschiertes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
25 ebmiles sammeln
EUR 24,90
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Liebe ohne Glauben

Die lebenslange Auseinandersetzung Thomas Manns mit dem Komponisten Richard Wagner sucht in geistigem Niveau und künstlerpsychologischer Erkenntnis ihresgleichen. Seit frühester Jugend beschäftigte er sich mit Wagners Musik und ließ diese Leidenschaft sowohl auf formaler als auch inhaltlicher Ebene in seine Werken einfließen. So zeugen etwa die »Buddenbrooks«, »Wälsungenblut« oder der »Kleine Herr Friedemann« ebenso von Thomas Manns Auseinandersetzung mit Richard Wagner ebenso wie die späteren Texte »Der Tod in Venedig«, »Der Zauberberg« oder der »Doktor Faustus«. Die lebenslange Beschäftigung mit Richard Wagner ist dabei immer Selbstkritik. Ohne die intellektuelle Durchdringung der Wagnerschen Kunst ist das Werk Thomas Mann in seiner Entstehung nicht denkbar - und in seiner Rezeption nicht verstehbar. Manns Leidenschaft und intellektuelle Tiefenschärfe - seine »Liebe ohne Glauben« - brachten eindringliche Wagner-Reflexionen hervor, entstanden im Lichte der Erfahrung des Katastrophenjahrhunderts. Der Schriftsteller stellte sich der Verführung durch Wagner, um von ihr erzählen zu können. Der reich bebilderte Band enthält eine Mann-Wagner-Chronik sowie eine aktuelle Diskografie der Wagner-Aufnahmen im Besitz Thomas Manns.Mit Beiträgen von: Dieter Borchmeyer, Hans Rudolf Vaget, Eckhard Heftrich, Ulrich Karthaus, Karin Tebben, Helmut Koopmann, Ruprecht Wimmer, Volker Scherliess, Stefan Lorenz Sorgner, Hans Wißkirchen, Dorothea Kirschbaum, Thomas Sprecher sowie Dagny Beidler.Ausstellung im Buddenbrookhaus: 15. Mai 2011 - 25. September 2011 Bayreuth: Sommer 2013.


Produktinformation

  • Verlag: Wallstein
  • 2011
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 256 S. m. 97 Abb.
  • Seitenzahl: 255
  • Buddenbrookhaus-Kataloge
  • Deutsch
  • Abmessung: 300mm x 212mm x 27mm
  • Gewicht: 1165g
  • ISBN-13: 9783835309654
  • ISBN-10: 383530965X
  • Best.Nr.: 33107223
»Es sind sehr vielschichtige Ansichten, die in dieser bemerkenswerten Publikation aufeinanderprallen.« (Ludwig Steinbach, Forum Musikbibliothek Jg. 33, H. 3/2012) »Katalog zur Sonderausstellung des Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrums im Lübecker Buddenbrookhaus, der eigentlich eine - höchst aufschluss- und kenntnisreiche - Sammlung von kulturgeschichtlichen Essays und Texten ist, die in keinem Bücherschrank eines Thomas-Mann- oder Richard-Wagner-Liebhabers fehlen darf.« (Max-Peter Heyne, Die Tagespost, 15.06.2011) »Ein wunderschöner, weitgespannter und auch immer wieder überraschender Band, weit mehr als ein Ausstellungskatalog, und in seiner thematischen und deduktiven Geschlossenheit sowohl dem Bildungsbürger wie dem approbierten Wissenschaftler zu empfehlen.« (Arno Mentzel-Reuters, Informationsmittel (IFB), Juli 2011)
Die HerausgeberHolger Pils, geb. 1976, Leiter des Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrums im Buddenbrookhaus Lübeck. Veröffentlichungen u.a. zu Thomas Mann und Martin Bucer.Christina Ulrich, geb. 1982, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum im Buddenbrookhaus Lübeck.

3 Marktplatz-Angebote für "Liebe ohne Glauben" ab EUR 13,40

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
13,40 4,50 Banküberweisung, offene Rechnung Antiquariat >Im Autorenregister< 100,0% ansehen
wie neu 15,00 4,50 Banküberweisung Ludwig1770 100,0% ansehen
gebraucht; wie neu 19,90 5,00 Banküberweisung, offene Rechnung Krull GmbH 99,6% ansehen