EUR 21,90
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

"Durchaus, dies ist ein logisch strukturiertes Kompendium von vielerlei Wissen. Es entpuppt sich als anregendes Potpourri über die Zeit und die Mathematik, die Götter und Menschen, die Geschichte der Welt und verblüffende Übereinstimmungen, besser gesagt Parallelen, zwischen mystisch-historischen und naturwissenschaftlichen Fundstücken in den diversen Disziplinen." Im Dezember 2012 endet ein bedeutender Zyklus im Kalender der Maya. Sofern das komplexe Kalendersystem auch als Botschaft für spätere Generationen gedacht war, hat es eine Voraussetzung hierfür bereits erfüllt: Die Aufmerksamkeit…mehr

Produktbeschreibung
"Durchaus, dies ist ein logisch strukturiertes Kompendium von vielerlei Wissen. Es entpuppt sich als anregendes Potpourri über die Zeit und die Mathematik, die Götter und Menschen, die Geschichte der Welt und verblüffende Übereinstimmungen, besser gesagt Parallelen, zwischen mystisch-historischen und naturwissenschaftlichen Fundstücken in den diversen Disziplinen." Im Dezember 2012 endet ein bedeutender Zyklus im Kalender der Maya. Sofern das komplexe Kalendersystem auch als Botschaft für spätere Generationen gedacht war, hat es eine Voraussetzung hierfür bereits erfüllt: Die Aufmerksamkeit der heute lebenden Menschen ist dem geheimnisvollen Kalender gewiss. Es gibt wohl kein populärwissenschaftliches Thema, das in den vergangenen Jahren weltweit auf so großes Interesse gestoßen ist wie der angebliche Weltuntergang im Jahr 2012. Internet, Fernsehen, Bücher und sonstige Medien stürzten sich auf die Geschichte vom Ende des Mayakalenders. Dabei wurden vor allem esoterische Theorien und Weltuntergangsszenarien präsentiert. Doch das, worum es wirklich geht, ist viel essentieller als die massenmediale Fixierung auf ein Weltuntergangsereignis. Denn die entscheidende Frage lautet: Weshalb haben die Maya ein solch raffiniertes Kalendersystem geschaffen, und besitzt es - unabhängig von dem Datum im Dezember 2012 - Bedeutung für unsere heutige Welt? Es muss somit die Botschaft entschlüsselt werden, die in dem nach mathematischen Prinzipien aufgebauten Kalender enthalten ist. Zu diesem Zweck nimmt der Autor den Leser mit auf eine bislang einmalige Spurensuche. Mithilfe moderner Wissenschaft soll das Rätsel des Mayakalenders gelöst werden. Dabei zeigen sich unerwartete Parallelen zwischen aktuellen Ergebnissen der Klima- sowie Sonnenforschung und dem jahrtausendealten Kalendersystem der Maya...
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 292
  • 2012
  • Ausstattung/Bilder: 2012. 292 S. 10 Farbabb. 215 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 217mm x 137mm x 25mm
  • Gewicht: 397g
  • ISBN-13: 9783844848991
  • ISBN-10: 3844848991
  • Best.Nr.: 35921759
Autorenporträt
Vito Eckart Eduard Moritz von Eichborn, 1943 geboren in Magdeburg, ist Verleger, Herausgeber, freier Autor, Scout und Journalist. Er war Verleger des Eichborn und des Europa Verlags; heute leitet er den auf Mallorca gegründeten Verlag Vitolibro. Von Eichborn lebt in Malente am Dieksee.