Den Wandel verändern - Petersen, Dominik

EUR 49,99
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Ein nachhaltiges Change-Verfahren auf solider (systemtheoretischer) Basis
Jeder Chirurg kann in die Situation kommen, eine Handverletzung behandeln zu müssen. Konkrete Hilfe dazu gibt dieses Buch: alle wichtigen operativen Verfahren zur Therapie von frischen und alten Verletzungen sind detailliert in kurzen Texten und instruktiven Zeichnungen beschrieben. Das Spektrum umfasst Haut- und Weichteilverletzungen ebenso wie Frakturen der Finger- und Handwurzelknochen, Gelenkluxationen, Sehnen- und Nervenverletzungen. Informationen zu Indikationsstellung, Komplikationen und Nachbehandlung sind…mehr

Produktbeschreibung
Ein nachhaltiges Change-Verfahren auf solider (systemtheoretischer) Basis

Jeder Chirurg kann in die Situation kommen, eine Handverletzung behandeln zu müssen. Konkrete Hilfe dazu gibt dieses Buch: alle wichtigen operativen Verfahren zur Therapie von frischen und alten Verletzungen sind detailliert in kurzen Texten und instruktiven Zeichnungen beschrieben. Das Spektrum umfasst Haut- und Weichteilverletzungen ebenso wie Frakturen der Finger- und Handwurzelknochen, Gelenkluxationen, Sehnen- und Nervenverletzungen. Informationen zu Indikationsstellung, Komplikationen und Nachbehandlung sind ebenso hilfreich wie Hinweise auf spezielle Tricks und technische Hilfen. Mehr Praxisnähe geht nicht!
  • Produktdetails
  • Verlag: Gabler
  • Seitenzahl: 348
  • 2010
  • Ausstattung/Bilder: 2011. 360 S. 348S.
  • Deutsch
  • Abmessung: 249mm x 181mm x 35mm
  • Gewicht: 770g
  • ISBN-13: 9783834926722
  • ISBN-10: 3834926728
  • Best.Nr.: 32135806
Autorenporträt
Wolfgang Kötter, Jahrgang 1955 Lehre und Berufspraxis als Feinmechaniker; Studium des Maschinenbaus (Produktionstechnik, Arbeitswissenschaft) und der Psychologie (Arbeits- und Organisationspsychologie) an der Technischen Universität Berlin. Seit 1989 ist er geschäftsführender Gesellschafter der GITTA mbH, Berlin. Von 1991 bis 1995 Weiterbildungen in Gestaltpädagogik und Gestalt-Organisationsberatung. Hauptarbeitsgebiete: Fachberatung und Prozessbegleitung bei der Einführung von Gruppen- und Teamarbeit in Produktionsunternehmen (Aufbau- und Ablauforganisation, Fabriklayout, Material- und Informationsfluss, Produktionslogistik, Auftragskoordination, Rollen- und Funktionswandel von Führung, Entgelt, Arbeitszeit, Personal- und Teamentwicklung, Fachqualifizierung / Train the Trainer) und bei der Einführung und Optimierung von Projektmanagement sowie bei anderen prozessorientierten Restrukturierungsmaßnahmen (Segmentierung, Prozesslinienorganisation).
Inhaltsangabe
Die Zwei-Welten-Strategie des Wandels

Die Leitunterschiede - Orientierung im Wandel: Netzwerk zu Hierarchie, Vielfalt zu Selektivität, Selbstbestimmung zu Fremdbestimmung, Vertrauen zu Macht, Öffentlichkeit zu Interaktion

Die 3 Dynamiken - Treiber des Wandels durch Vernetzung: Interaktionsdynamik, Netzwerkdynamik, Organisationsdynamik

5 Schritte des Wandels: Beginn der Reise, Rahmenbedingungen entstehen, Organisation in Bewegung, Durchbruch, Meilenstein

Rezensionen
"Das Buch ist ein Dialog zwischen Theorie und Praxis, und beides befruchtet sich gegenseitig." RKW Bücherdienst (Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e.V.), 1-2012

"Sehr anspruchsvoll von der Zielsetzung, dem Inhalt und dem Umfang. Es ist ein sehr wichtiges Buch und für alle zu empfehlen, die sich mit dem Kanon der bekannten Paradigmen und Interventionen zur Veränderung schon lange nicht mehr wohlfühlen." OrganisationsEntwicklung, 3-2011

"Sehr anspruchsvoll von der Zielsetzung, dem Inhalt und dem Umfang. Es ist ein sehr wichtiges Buch und für alle zu empfehlen, die sich mit dem Kanon der bekannten Paradigmen und Interventionen zur Veränderung schon lange nicht mehr wohlfühlen." -- OrganisationsEntwicklung, 3-2011