PTK - LDT Manual, Manual - Schilling, Friedhelm

PTK - LDT Manual, Manual

Punktiertest und Leistungs-Dominanztest für Kinder (5-12 Jahre)

Friedhelm Schilling 

Broschiertes Buch
 
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
40 ebmiles sammeln
EUR 39,80
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

PTK - LDT Manual, Manual

Der Punktiertest ist ein Papier- und Schreibstift-Verfahren, das einmal Daten zur graphomotorischen Entwicklung und zum anderen Daten über den Ausprägungsgrad der Händigkeit liefert und damit in der Diagnostik der Linkshändigkeit und graphomotorischen Entwicklung von Bedeutung ist. Die Testvorlagen (siehe Bestell-Nr. 5221 und 5222) bestehen aus je einer grün gedruckten Clownfigur für die linke und rechte Hand, entlang deren Umrisslinie 150 kleine Kreise angeordnet sind. In jeden dieser Kreise soll das Kind mit einem roten Filzschreiber, dessen Spitze abgefedert ist, einen Punkt setzen. Als Punktierstift wird der STABILO sensor 0,7 mm rot empfohlen. Gemessen wird die Zeit getrennt für beide Hände. Danach werden die Fehler ausgezählt und in den Auswertbogen eingetragen. In einer Normentabelle werden dann die nach Alter und Geschlecht ausgewiesenen Standardwerte abgelesen und in den Auswertbogen eingetragen. Auf diese Weise erhält man Altersstandardwerte für die Punktierleistungen der rechten und linken Hand. Diese Werte (Motorikquotienten mit einem Mittelwert = 100 und einer Streuung = 15) sind ein verlässlicher Indikator für die Entwicklung des Umgangs mit Papier und Schreibstift, einer graphomotorischen Grundfähigkeit, die für das Erlernen des Schreibens von außerordentlicher Bedeutung ist. Die Auswertobjektivität des Punktiertests ist mit r = 0.99 außerordentlich hoch. Die Retest-Zuverlässigkeiten erreichen nach 4 Wochen für die Zeit- und Fehlerrohwerte der rechten und linken Hand Korrelationen zwischen 0.66 und 0.88. Bei Grundschülern wurde für den Leistungswert beider Hände (Anzahl der richtigen Punkte pro Zeit) eine Retest-Korrelation von 0.92 ermittelt. Die Ergebnisse der Punktierleistungen beider Hände erlauben darüber hinaus eine sehr genaue Abstufung der Händigkeitsausprägung der Kinder. Der Dominanzindex ist definiert als Punktierleistung der rechten Hand dividiert durch die Summe der Leistungen beider Hände multipliziert mit 100, um eine Prozentrang-Skala von Null bis Hundert zu erhalten, wobei 0 - 41 linkshändig, 42 - 58 beidhändig und 59 - 100 extrem rechtshändig bedeuten. Die Kombination beider Auswertungen erlaubt eine sehr gute Beurteilung von graphomotorischen Auffälligkeiten in Abhängigkeit von unterschiedlichen Händigkeitsausprägungen ? ein effizientes Instrument während der Einschulungsphase und bei Schwierigkeiten im Schreiblernprozess.
Kriteriumsgültigkeit und Untersuchungen zur inhaltlichen Validität liegen vor. Die Untersuchungsdauer beträgt je nach Alter und graphomotorischer Auffälligkeit 5 bis 12 Minuten. Es liegen Normwerte für den Altersbereich 5 bis 12 Jahre vor.


Produktinformation

  • Verlag: Verlag Modernes Lernen
  • 2009
  • Ausstattung/Bilder: 2009. 96 S.
  • Seitenzahl: 93
  • Best.Nr. des Verlages: 5220
  • Deutsch
  • Abmessung: 297mm x 221mm x 15mm
  • Gewicht: 467g
  • ISBN-13: 9783808006467
  • ISBN-10: 3808006463
  • Best.Nr.: 25612106

Blick ins Buch "PTK - LDT Manual, Manual"

Mehr von
Andere Kunden kauften auch