2012, 1 Blu-ray
Videoclip

2012, 1 Blu-ray

Regie: Roland Emmerich; Mit John Cusack, Woody Harrelson, Chiwetel Ejiofor u. a.
Blu-ray Disc
 
10 Kundenbewertungen
  sehr gut
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
12 ebmiles sammeln
Statt EUR 20,99*
EUR 11,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
*Früherer Preis
-43 %
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

2012, 1 Blu-ray

Technische Angaben:
Bildformat: 1080p 2.40:1
Sprachen (Tonformat): Deutsch, Englisch (DTS HD 5.1 MA), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch
Ländercode: 2
Extras: BD-Live, Featurettes, Alternatives Ende, Entfallene Szenen, Picture-in-Picture, Storyboards, Behind the Scenes, Interviews, Interaktive Features

Ein indischer Wissenschaftler macht eine schreckliche Entdeckung. Eine gewaltige Sonneneruption und eine seltene Sternenkonstellation werden auf der Erde zu Beben, Fluten und anderen Katastrophen führen, die alles Leben vernichten. Fieberhaft entwickelt die US-Regierung mit den führenden Nationen einen Plan, um ausgewählte Tierarten und ein paar Tausend Menschen zu retten. Wie alle anderen weiß Curtis Jackson davon nichts und muss ums Überleben kämpfen, wenn das größte Inferno in der Erdgeschichte ausbricht.

Bonusmaterial

- Kommentar mit Drehbuchautor/Regisseur Roland Emmerich und Co-Drehbuchautor Harald Kloser - Gestaltung des Weltuntergangs - Roland Emmerich: Meister des modernen Epos - Wissenschaftlicher Hintergrund der Zerstörung - Der Weltuntergang: Die Darsteller-Perspektive - Alternatives Ende - Entfallene Szenen - movieIQ und BD-Live liefern Echtzeitinformation rund um Besetzung, Musik, Wissenswertes und vieles mehr, während der Film läuft - Bild im Bild: Rolands Vision - Enthält Prävisualisierung, Storyboards und Aufnahmen hinter den Kulissen sowie Interviews mit Filmemachern, Schauspielern und Drehteam - Interaktiver Maya-Kalender- Nach Eingabe eines Datums erscheint Ihr Horoskop und Persönlichkeitsprofil


Produktinformation

  • Hersteller: Sony Pictures Home Entertainment
  • EAN: 4030521719712
  • Best.Nr.: 28137286
  • Artikeltyp: Film
  • Anzahl: 1
  • Datenträger: BLRAY
  • Erscheinungstermin: 25.03.2010
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Türkisch
  • Untertitel: Deutsch, Türkisch, Englisch
  • Regionalcode: 2
  • Bildformat: 16:9, PAL
  • Tonformat: Deutsch DTS-HD 5.1 Master Audio ...
  • Gesamtlaufzeit: 151 Min.

Videoclip zu "2012, 1 Blu-ray"



Kundenbewertungen zu "2012, 1 Blu-ray"

10 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.2 von 5 Sterne bei 10 Bewertungen   sehr gut)
  ausgezeichnet
 
(5)
  sehr gut
 
(4)
  gut
  weniger gut
  schlecht
 
(1)
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "2012, 1 Blu-ray" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von unbekanntem Benutzer am 16.11.2010   sehr gut
Schön umgesetztes Popcornkino

0 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Dreamerle aus Esslingen am 01.11.2010   ausgezeichnet
2010 auf Bluray ist ein gigantisches Erlebnis!!! Bild sowie Ton sind perfekt! Es lohnt sich auf jeden Fall auf die DVD zu verzichten und diesen Film gleich auf Bluray zu kaufen. Details, Farben, Kontraste absolut brilliant!

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von unbekanntem Benutzer am 27.09.2010   sehr gut
Ist gut zu empfehlen. Der Film ist spannend und gut in der Unterhaltung .

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von multimedia-freak aus Hessen am 27.07.2010   sehr gut
Der Film hat mich nicht nur sehr gut unterhalten, sondern streckenweise auch gefesselt und zum Nachdenken über unsere Welt gebracht. Er ist wie ich finde spannend inszeniert, auch wenn er insgesamt recht lang erscheint. Es gab kaum Längen, sondern man wird vielmehr in die actiongeladene Gechichte mit hineingenommen.

Die Tricks sind wirklich cool und mal wieder einem Emmerich würdig.

Insgesamt hatten wir mit Freunden wirklich einen gelungenen tollen Abend verbracht!! Sehr zu empfehlen.

Einziger Kritikpunkt: Manche Charaktäre hätte man durchaus näher beleuchten können, vielleicht müssen, aber dann ginge der Film über 3 Stunden ;-)

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von videomarkt aus 34513 Waldeck am 07.04.2010   ausgezeichnet
Wer Emmerich kennt wird von diesen Film begeistert sei.
Ein absolutes muß! Top Effekte und Action ohne Ende!!!

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von coocoo aus Coburg am 07.04.2010   ausgezeichnet
der Film war super. Nur zu empfehlen.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von ladymax aus Ratingen am 05.04.2010   ausgezeichnet
Der Film ist ausgezeichnet. Tolle Effekte und Action pur. Auch der Inhalt des Geschehens sehr interessant, gerade in der heutigen Zeit. Bewegt einen zum Nachdenken.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Gizmo aus Henstedt-Ulzburg am 05.04.2010   sehr gut
Super Film,

als Emmerich Fan nuss man den Streifen einfach gesehen haben. Tolle Effekte und eine manchmal ein wenig überzogene Story. Aber es lohnt sich auf jeden Fall den Film zu sehen. Auch vom Schauspielerischen haben mich die verschiedenen Charaktere überzeugt.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Jessi D. aus Berlin am 05.04.2010   ausgezeichnet
Wirklich ein sehr guter Film mit noch nie dagewesenen Szenen die Roland Emmerich sehr gut umsetzen konnte. Die Storry beginnt sehr schnell und man kommt aus der Spannung nicht mehr raus bis zum Ende ist wirklich noch alles offen - und auch wenn man es nicht glauben mag bei diesem Film - es gibt noch Hoffnung.

Ich kann diesen Film nur empfehlen!

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Pfotentrainer aus Wuppertal am 29.03.2010   schlecht
Nachdem ich in letzter Zeit von Emmerichs Filmen nicht gerade beigeistert war, wollte ich meinem früheren Lieblingsregiesseur noch einmal eine Chance geben. Ich wurde aber mit 2012 wirklich richtig enttäuscht! Es ist für mich einer seiner schlechtesten Filme.

Eigentlich hätte es so schön werden können. Mit John Cusack einen Hauptdarsteller, den ich für sehr gut halte und einem übrigen Ensemble, das sich nicht zu verstecken braucht und jeder Menge Vorschusslorbeeren, freute ich mich auf einen guten Filmabend.

Aber leider waren sowohl Handlung und Spannungsbogen gegenüber den Effekten hinten angestellt. Ich erwarte bei Emmerich keinen intellektuellen Film und mir ist schon klar, dass seine Charakterzeichnungen immer recht eindimensional sind. Aber hier ist fast nichts vorhanden!

Einziger Lichtblick bei den Darstellern ist Woody Harrelson, der richtig schön durchgeknallt spielt, aber viel zu früh ins Gras beissen muss. Danach geht alles nach Schema F. Biss kurz Schluss Gordon sterben muss, damit die Glückliche Familie wieder vereint ist. Hier hätte Cusack doch irgendwie mit Heldentod noch besser gepasst.

Dann gibt es immer wieder inhaltliche Lücken, wenn z. B. verkündet wird, dass sämtliche Kommunikation auf der Erde zusammen gebrochen ist und man trotzdem noch mit dem Handy telefonieren kann.

Die Effekte sind ganz ansehlich. Ihnen wird einfach zu viel Raum gelassen. Schlimmer sind da die Wiederholungen im Film, wo sich Emmerich immer ähnlicher Mittel bedient (Auto fährt in Hochhaus - Schwenk nach draussen - na schaffen sie es? Oder Flugzeug fliegt über Klippe und man sieht es nicht mehr - na schaffen sie es?).

Und damit alles noch schlimmer wird, ist der Film mit 151 Minuten einfach zu lang. Das hat Emmerich schon wesentlich besser hin bekommen. Z. B. Hatte "Day after Tomorrow" ein ähnliches Thema und war um Längen besser.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "2012, 1 Blu-ray" ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


6 Marktplatz-Angebote für "2012, 1 Blu-ray" ab EUR 2,99

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 2,99 2,65 Banküberweisung, Skrill/Moneybookers, Selbstabholung und Barzahlung Musikzauber 100,0% ansehen
wie neu 3,00 1,90 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung FabiMaen 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,90 2,00 Banküberweisung malve1 100,0% ansehen
wie neu 4,00 1,50 PayPal Kukuha 90,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,00 1,60 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung Gruffalo 100,0% ansehen
wie neu 6,50 2,10 Banküberweisung firefly 100,0% ansehen
Andere Kunden kauften auch