Conni geht zum Arzt / Conni Bd.42 - Schneider, Liane; Wenzel-Bürger, Eva

Conni geht zum Arzt / Conni Bd.42

Eine Geschichte

Liane Schneider Eva Wenzel-Bürger 

Heft
 
40 Kundenbewertungen
  sehr gut
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
4 ebmiles sammeln
EUR 3,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.


Andere Kunden interessierten sich auch für

Conni geht zum Arzt / Conni Bd.42

Conni geht zum Arzt - und dabei ist sie gar nicht krank! Wie alle Kinder geht Conni zur Vorsorgeuntersuchung. Anfangs ist ihr das etwas unheimlich, aber dann ist der Arztbesuch doch spannend. Was Conni in der Praxis von Kinderarzt Doktor Bärmann erlebt, erzählt diese Geschichte.


Produktinformation

  • Verlag: Carlsen
  • 2013
  • 23. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: o. Pag. Mit zahlr. bunten Bild., Mitmach-Zeitschrift.
  • Lesemaus-Bücher Nr.42
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 192mm x 191mm x 9mm
  • Gewicht: 88g
  • ISBN-13: 9783551086075
  • ISBN-10: 3551086079
  • Best.Nr.: 05878008
Liane Schneider ist nach einem Studium von Chemie und Kunst Lehrerin geworden Sie weiß daher, was Kinder interessiert und bewegt.
In ihrer Freizeit malt, schreibt oder liest sie - am liebsten am Strand an irgendeinem Meer. Ihre eigene Tochter Conni ist inzwischen schon erwachsen.


Kundenbewertungen zu "Conni geht zum Arzt / Conni Bd.42"

40 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.4 von 5 Sterne bei 40 Bewertungen   sehr gut)
  ausgezeichnet
 
(24)
  sehr gut
 
(11)
  gut
 
(2)
  weniger gut
 
(2)
  schlecht
 
(1)
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Conni geht zum Arzt / Conni Bd.42" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

««« zurück1234vor »
Kundenbewertungen sortieren:
hilfreichste - beste - neueste

Bewertung von Totora aus Northeim am 23.04.2014   sehr gut
Connie soll zur Untersuchung zum Artzt.Connie hat angst .Zum Glück beeruhigt ihre Mutter sie.Danach spielt sie mit ihren Pupen Artzt .Eine Woche später muss sie zur Untersuchung .Beim Artzt muss Connie in einen Becher Pipi machen .Dann zieht sie sich aus und sie wird gewogen .Der Artzt redet als erstes mit Connie dan sieht er in ihre Ohren,den Mund und die Nase .Ein Sehtest wird auch gemacht .Nach diesem Besuch will Connie auch Artzt werden
Ich empfehle das Buch an alle Eltern die ihren Kindern die Angst vor dem Artzt nehmen wollen den das Buch bietet gute aufklärung für Kinder und die farbigen Bilder machen es noch schöner .

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Tabea ist ILoveClyde und Tabea, nur so zur Info aus Pulheim am 17.03.2014   sehr gut
Conny geht heute nicht in den Kindergarten, sie muss zum Arzt. Am Anfang ist sie ganz aufgeregrt und hat auch ein bisschen Angst aber Mama erklährt ihr, dass es nichts schlimmes ist. Am morgen gehts dann los und Teddy darf auch mit. Im Wartezimmer ist es sehr spannend und auch bei der Untersuchung, lernt Conny viele neue Dinge kennen.
Ich empfele das Bucjh an alle Connyfasns weiter, die selber mal zum, Artzt müssen.:)

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von maxi11 aus Northeim am 06.03.2014   weniger gut
coni muss zum arzt aber sie will nicht zum arzt
den sie hat ein aua coni ist nämlich noch nie beim arzt gewesen als der arzt ihr aber dann
nen spiegel schenkt ist coni sehr froh das sie
beim arzt war.
es war einfach super es hat mich so berührt

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von kuba20 aus Northeim am 24.02.2014   sehr gut
In dem Buch geht es um ein Mädchen das Conni heißt.Conni muss zur Vorsorgeuntersuchung.Aber sie hat Angst.Ihre Mutter muss sie beruhigen.Dann spielt sie selber Arzt und untersucht ihre Puppen.Alle halten still und weinen nicht.Eine Woche später kann sie nicht in den Kindergarten denn sie haben einen Termin bei Doktor Bärmann.Ihre Mutter muss ihr am Abend genau erzählen was der Doktor mit ihr macht.Conni nimmt am nächsten Tag ihren Teddy mit zum Arzt.Im Eingang sind zwei nette Arzthelferinnen.Als Connis Mutter der einen Arzthelferin Connis gelbes Heft gegeben hat, bekommt Conni einen Becher in den sie Pipi machen soll.Dann gehen sie ins Wartezimmer.Dort ist ein Baby dass weint.Conni geht zu einem Mädchen dass an der Magnetwand spielt.Zusammen legen sie ein buntes Haus und einen Baum aus Magneten.Als das Mädchen aufgerufen wurde probierte Conni das Holzpuzzle aus.Dann ist sie an der Reihe.Eine Arzthelferin kommt herein und Conni wird gewogen und gemessen.Als sie in das Arztzimmer gingen,untersuchte der Arzt Conni noch nicht.Er redete ganz nett mit Conni und ihrer Mutter.Er fragt Conni ob sie Freunde hat und andere Sachen.Dann macht er noch ein paar Tests und am Ende macht es Conni doch Spaß.Als sie nach Hause kam hat Conni entschlossen das sie Ärztin werden will.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen weil es,einen beruhigt das der Arzt nichts schlimmes macht.Ich empfehle das buch weiter an alle kleine Kinder die angst vor dem Arzt haben.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von HaseXD aus Northeim am 24.02.2014   ausgezeichnet
In diesem Buch geht es um Conni.Ihre Mutter meinte, dass sie mal wieder zum Arzt muss.Conni hat ein bisschen Angst dort hin zugehen.In der Prxis muss sie in einen Bächer Pipi machen.Dann muss sie in ein Wartezimmer gehen.Dann muss sie in ein Zimmer gehen,dort muss sie sich alles ausziehen.Dann kommt ein Arzt und untersuch sie.Es dauert nicht lange.Aber es macht dort viel spaß.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen.Es war sogar mein Lieblinsbuch.Das Buch erklärt wie es beim Arzt ist und das es garnicht schlimm ist.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von JoNorm aus Northeim am 24.02.2014   ausgezeichnet
In diesem Buch geht es um Conni, die Angst hat zum Arzt zu gehen. Sie hat Angst, weil sie denkt, dass der Arzt ihr weh tut. Doch nach dem Arztbesuch, fand sie das gar nicht so schlimm, weil es gar nicht weh getan hat.
Weitere Charaktere sind der Arzt, Personen im Wartezimmer und Connis Mutter.
Mir hat das Buch gut gefallen, weil es mir früher Mut gemacht hat, zum Arzt zu gehen und deshalb empfehle ich es Kindern, die Angst haben zum Arzt zu gehen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Pupsibär aus Northeim am 24.02.2014   ausgezeichnet
Es geht um Conni die zum Arzt gehen muss. Sie kan am nächsten tag nicht zum Kindergarten gehen, weil da ihr Arzttermin statt findet. Conni wird mulmig. Sie hat angst das die Untersuchung weh tuht. Beim Arzt soll Conni in einen Becher Pipi machen. Als sie es geschafft hat gehen sie ins Wartezimmer. Dort warten auch viele andere Kinder.Am ende war Conni froh das es nicht weh getahen hat. Auf dem Heimweg beschloss sie Aeutin zu werden.
Ich finde das Buch gut weil so sehen andere Kinder das sie keine angst vor dem arst termin haben müssen. Aber es ist nichts für mich.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Hanni02 aus Northeim am 19.02.2014   ausgezeichnet
Conni geht zum Kinderarzt! Sie ist schon total aufgeregt,und ein bisschen Angst hat sie auch! Und dann ist es soweit!
Als sie die Praxis mit ihrer Mutter betretet erscheint wieder die Angst! Doch dann nehmen die Dinge eine ganz anderen Lauf!
Mir hat das Buch"Conni geht zum Kinderarzt" sehr gut gefallen. In dem Buch kann man gut erkennen das man beim Arzt sehr viel Spaß haben kann,und man davor keine Angst haben muss.Ich würde es vor allem kleineren Kinder empfehlen!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Delphin 12 aus Northeim am 13.02.2014   sehr gut
In dem Buch conni geht zum Arzt geht es um ein Mädchen namens Conni die zum Arzt zur Kontrolle muss.
Sie hat ziehmlich dolle Angst davor. Doch dann ist es so weit.
Im Wartezimmer gib es viele tolle spielsachen. Beim Kinderarzt wird Connis Kopf gemessen, ihr in den Mund geguckt und sie darf sogar Musik hören. Für sie ist es alles ziehmlich Aufregend, doch dann macht es ihr spass, weil sie einen Purzelbaum schlagen muss und sie auf einem Bein hüpfen darf. Es ist ein sehr lustiges Buch.
Ich fande das Buch sehr toll, weil es sehr interessant, spannend und lustig zugleich ist.
Ich empfehle das Buch an alle Mädchen von 3 bis 7 Jahren die gerne den Kinderarzt und Conni mögen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Waschi aus Kronach am 24.03.2013   ausgezeichnet
Oh je, Conni muss zu einer Vorsorgeuntersuchung zum Kinderarzt. Das ist Conni natürlich nicht ganz geheuer und sie hat Angst. Aber Mama beruhigt sie und erklärt ihr was beim Arzt so alles passieren wird. Dann ist es soweit. Beim Arzt muss Conni Pippi einen Becher machen, sie wird gewogen und ihre Größe wird gemessen und sie macht einen Hörtest. Der Arzt schaut in ihre Nasen, Mund und Ohren und hört sie ab. Dann muss sie noch auf einem Bein hüfen – das macht ihr richtig Spaß. Beim Sehtest geht auch alles gut – Conni ist also kerngesund. Conni ist begeistert – was Conni wohl mal werden will?
Das Conni-Buch ist einfach genial für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Es ist spannend und lustig und die Bilder sind wirklich schön gezeichnet. Das Buch ist einfach perfekt, um Kindern die Angst vor dem Arzt zu nehmen. Das ich wirklich nichts zu kritisieren haben, gibt es von mir die Note 1+.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

««« zurück1234vor »

Sie kennen "Conni geht zum Arzt / Conni Bd.42" von Liane Schneider; Eva Wenzel-Bürger ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


8 Marktplatz-Angebote für "Conni geht zum Arzt / Conni Bd.42" ab EUR 1,00

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
deutliche Gebrauchsspuren 1,00 1,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung asbuh 100,0% ansehen
wie neu 1,50 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Turquoise_ 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,90 1,50 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung STEFILO - Stefanie + Thomas Jarzinski Gb 100,0% ansehen
wie neu 2,00 3,00 offene Rechnung Buchhandlung Horst Soyka 98,5% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,45 2,00 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung meerestraum 100,0% ansehen
gut 2,50 1,65 Selbstabholung und Barzahlung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), offene Rechnung, Banküberweisung Heinzelmännchen GmbH Bcs im Buchdorf Müh 98,5% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,50 1,80 Banküberweisung Antiquariat UPP 100,0% ansehen
wie neu 3,79 1,50 Banküberweisung Hamleh 95,9% ansehen
Andere Kunden kauften auch