Real Food, Real Fast - Stern, Sam
  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Intended for time-pressed teenagers, this cookbook comes with recipes grouped by preparation time. Written by the author of "Cooking Up a Storm", it helps you discover over 170 food ideas that you can put on your plate in 5, 10, 15, 20 and 30 minutes. It is also has time tricks for cooking an shoppin…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für

Produktbeschreibung

Intended for time-pressed teenagers, this cookbook comes with recipes grouped by preparation time. Written by the author of "Cooking Up a Storm", it helps you discover over 170 food ideas that you can put on your plate in 5, 10, 15, 20 and 30 minutes. It is also has time tricks for cooking and shopping
  • Produktdetails
  • Verlag: Walker Books
  • Seitenzahl: 128
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • 2006
  • Ausstattung/Bilder: 2006. 128 p. w. numerous col. photos.
  • Englisch
  • Abmessung: 263mm x 213mm x 17mm
  • Gewicht: 615g
  • ISBN-13: 9781406302493
  • ISBN-10: 140630249X
  • Best.Nr.: 20908547

Rezensionen

Besprechung von 09.10.2008
Mit einfachen Zutaten – und doch schmackhaft
Sam Stern wendet sich in seinem zweiten Kochbuch an die Teens und gibt wieder originelle Tipps
Was wir bei der Besprechung des ersten Kochbuchs von Sam Stern vermutet haben (SZ vom 24. April 2007), wird nun beim zweiten Buch des kochenden Wunderknaben zur Gewissheit: Die scheinbar umfassende Kompetenz in allen ernährungstechnischen Fragen, die der Autor zu haben scheint, und die beneidenswert breite praktische Erfahrung in allen handwerklichen Belangen, die aus den Rezepten dieses Buches spricht – ein mittlerweile 16-jähriger Schüler kann unmöglich über ein derart solides Spezialwissen verfügen. Der arme Junge hätte Tausende Stunden experimentierend und studierend in Kochstudios und Fachbibliotheken zubringen müssen. Doch wer immer der Kunstfigur Sam Stern, die fast auf jeder Seite abgebildet ist, die klugen Worte dieses Buches in den Mund gelegt hat, er hat wohl den Tonfall getroffen, der bei Jugendlichen ankommt.
Im neuen Buch real food, real fast. Blitzrezepte für Teens” spielt, wie der Titel schon vermuten lässt, die Zeit eine zentrale Rolle. Das ganze Buch ist eingeteilt nach Zubereitungszeiten: Die Rezeptfolge fängt mit Fünf-Minuten-Gerichten an, die fast alle aus dem Kühlschrank, aus Rohkost, Fertigprodukten oder Übriggebliebenem zusammengestellt oder -gemixt sind. In der Zehn-Minuten-Region kommt man auch noch nicht richtig über das pure Zusammenstellen von Schmackhaftem und Gesundem und über schlichte Forme der Zubereitung wie das Toasten und kurze Anbraten hinaus. In dieser Region scheint Sam Stern sich auch am ehesten zu wiederholen. Wer jedenfalls das Vorgängerbuch Licence to cook besitzt, kann eigentlich auf diesen Nachkömmling verzichten. Im Prinzip wiederholt der neue Band mit neuen Fotos das, was im alten schon einmal dargelegt worden ist. In die Nähe dessen, was wir als Kochen bezeichnen, kommt er eigentlich erst bei den 15-Minuten-Gerichten. Da wird munter gebrutzelt und gegrillt. Fleisch, Fisch, aber auch Gemüse werden mit flinken Saucen, die oft eine orientalische Pointe haben, interessant variiert – wie überhaupt der Anteil der arabisch inspirierten Speisen erstaunlich ist. Auch Knoblauch und Chorizo kommen immer wieder zum Einsatz. Dass dann am Ende des Buchs, bei der vollen halben Stunde Zubereitungszeit, nur noch wenige originelle Eigenrezepte auftauchen, dafür aber die Produkte der internationalen Fast-Food-Küche – Pizza, Burger, Kebab, Tortilla, Fajita – ausgiebig variiert werden, dürfte ein Zugeständnis an die Essgewohnheiten britischer Jugendlicher sein. Als Erwachsener kann man damit weniger anfangen. Aber für uns Alte kocht Sam Stern ja auch gar nicht. GOTTFRIED KNAPP
Sam Stern: Real food. Blitzrezepte für Teens. Aus dem Englischen von Brigitte Beier und Beatrix Gehlhoff. Mit Fotos von Lorne Campbell. Oetinger 2008. 128 Seiten, 13,90 Euro.
SZdigital: Alle Rechte vorbehalten - Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung exklusiv über www.sz-content.de
…mehr