Dornröschengift - Kuhn, Krystyna

Dornröschengift

Mädchenthriller

Krystyna Kuhn 

Broschiertes Buch
 
14 Kundenbewertungen
  sehr gut
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
9 ebmiles sammeln
EUR 8,99
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Dornröschengift

Sophie kann es nicht fassen, dass ihr Bruder tot sein soll, gestorben bei einem Tauchunfall in Australien. Doch dann kommt Mikes Freund nach Deutschland und kann die Lücke ein wenig ausfüllen. Bis wieder etwas Entsetzliches passiert und Sophie misstrauisch wird...

Der dritte Roman der Bestsellerautorin in den Arena-Thrillern.


Produktinformation

  • Verlag: Arena
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 197 S.
  • Seitenzahl: 200
  • Die Arena Thriller
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 207mm x 139mm x 24mm
  • Gewicht: 325g
  • ISBN-13: 9783401062648
  • ISBN-10: 3401062646
  • Best.Nr.: 23392203
Krystyna Kuhn wurde 1960 als siebtes von acht Kindern in Würzburg geboren. Sie studierte Slawistik, Germanistik und Kunstgeschichte in Würzburg und Göttingen sowie zeitweise in Moskau und Krakau. Sie arbeitete als Redakteurin und Herausgeberin. Seit 1998 ist sie freischaffende Autorin und schreibt mit Vorliebe Thriller und Krimis. Für ihr literarisches Werk wurde Krystyna Kuhn bereits zweifach für den Frauenkrimipreis nominiert.


Kundenbewertungen zu "Dornröschengift" von "Krystyna Kuhn"

14 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.4 von 5 Sterne bei 14 Bewertungen   sehr gut)
  ausgezeichnet
 
(9)
  sehr gut
 
(3)
  gut
 
(1)
  weniger gut
 
(1)
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Dornröschengift" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

««« zurück12vor »
Kundenbewertungen sortieren:
hilfreichste - beste - neueste

Bewertung von Anna aus Potsdam am 03.11.2012   ausgezeichnet
Sophies Bruder ist bei einem Tauchunfall gestorben. Ihre ganze Familie ist stark betroffen,immer weniger reden sie miteinander. Sophies Mutter ist immer noch im Glauben das ihr Sohn ,Mike , vielleicht doch noch lebt. Eines Tages bekommen sie einen Anruf von dem Jungen, Namens Tom, bei dem Mike gewohnt hat. Er will die restlichen Sachen von Mike bringen . Doch dann passiert das Schlimme. Ein Mädchen aus Sophies Klasse wird vermisst. Als dann Tom kommt, denkt Sophie kurz es würde jetzt alles besser werden. Doch das Gegenteil tritt ein, als dann die Leiche des Verschwundenen Mädchen gefunden wird.
Ich fand das Buch echt toll. Es ist spannend und aufregend. Man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen, es fesselt einen richtig.Ich würde dieses Buch jedem Thriller-Fan empfehlen.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Cechen aus Schleswig am 30.12.2011   ausgezeichnet
Sofies Leben ist zurzeit nicht gerade einfach. Ihre Mutter hat Depressionen, ihr Vater arbeitet viel und kann sie, der es auch nicht viel besser als ihre Mutter geht, so auch nicht trösten. Das liegt alles daran, dass Mike, Sofies Bruder, umgekommen ist. Er war in Australien und hat dort getaucht, doch ist nicht wiederkommen. Was ist mit ihm passiert? Seine Leiche hat man nämlich auch nicht gefunden. Aber jetzt kommt ein Freund von Mike, Tom, bei seiner Mutter hat Sofies Bruder gelebt als er in Australien war. Er weiß ein bisschen mehr und macht der Familie ein bisschen Hoffnung. Er nervt aber auch, wie Sofie schnell feststellt, und will immer mehr ihren Bruder ersetzen. Dies erreicht seinen Höhepunkt als eines Tages Lisa, die Tochter der Bürgermeisterin, verschwindet und von, ausgerechnet, Tom tot aufgefunden wird. Nun erlaubt ihre Mutter ihr noch weniger und stellt Tom als Bodyguard für sie ein. Jamaica, eine gute Freundin von Sofie, wäre gern an ihrer Stelle, da sie sich in Tom verliebt hat, doch Sofie nervt es einfach nur. Es wird immer schwieriger für sie zu ermitteln und die Wahrheit ans Licht zu bringen. Was ist mit Mike passiert und wer hat Lisa umgebracht???
Dieses Buch gehört auf jeden Fall zu einem meiner liebsten! Ich konnte mich total gut mit Sofie, der kleinen Streberin, identifizieren und wäre, wenn ich sie gewesen wäre, wahrscheinlich genauso vorgegangen. Ich kann es mir nicht vorstellen, einmal meinen Bruder zu verlieren, doch in diesem Buch sind die Gefühle sehr gut dargestellt, sodass man schon mal weinen musste. Was ich auch gut finde ist, dass es am Anfang nur ein Geheimnis gibt (Was ist mit Mike?), dann aber immer mehr dazu kommen (Lisa, …) und alles aussichtlos erscheint. Dazu kommt, dass Sofie sich verliebt, es ist aber eine Liebe, die nicht einfach ist, schon allein wegen Tom.
Also: Spannend, schön geschrieben und zum Heulen schön!!! Nur zu empfehlen!
P.S.: In einigen Bewertungen steht schon ziemlich viel (ca. 2/3 des Buches), also behaltet dieses Buch erst einmal im Hinterkopf, bis ihr das alles schon wieder vergessen habt :)!

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Kerry aus Berlin am 17.12.2011   gut
Sophie kann es immer noch nicht glauben - ihr Bruder Mike ist bei einem Tauchunfall in Australien ums Leben bekommen, doch seine Leiche ist noch immer nicht aufgetaucht. Doch ein Freund von ihm war dabei und kann bezeugen, dass dieser nicht mehr am Leben ist. Tom, Mikes australischer Freund, kommt nun nach Deutschland, um die Eltern seines Freundes zu besuchen und ihnen Trost zu spenden.

Doch damit werden Erinnerungen wach, denn Tom kommt genau an dem Tag an, an dem Mike zurück nach Deutschland kommen sollte. Auf Sophies Mutter hingegen hat der junge Mann einen positiven Einfluss. Anstatt ihre Tage trübsinnig im Bett zu verbringen oder sich durch den Tag zu schleppen, wird sie wieder lebendig, putzt, kocht, macht den Haushalt.

Sophie ist Tom sehr dankbar, dass er ihre Eltern tröstet. Ihre Eltern bieten ihm an, in Mikes altem Zimmer zu schlafen, solange er in Deutschland ist und er nimmt dieses Angebot an. Die Familie erwacht langsam wieder zum Leben, jedoch wird es Sophie bald zu viel. Immer mehr integriert Tom sich in die Familie und spielt sich als ihr großer Bruder auf - doch das war Mike, den niemand ersetzten kann. Als Sophie anfängt sich Tom zu widersetzen, eskaliert die Situation ...


Auch bei diesem Buch handelt es sich um einen Jugend-Thriller. Der Plot an sich gut angelegt, jedoch leicht vorhersehbar, doch das Lesen hat mir großen Spaß gemacht. Die Figuren waren schön gezeichnet, wiesen aber nicht die Tiefe auf, die ich gerade bei so einem Plot erwartet hatte. Am schlimmsten empfand ich jedoch, dass mir Fehler in dem Buch aufgefallen sind, die dem Lektorat durchgerutscht sind und über die ich mich unheimlich aufgeregt habe, denn wenn ich sie merke, sind es schon sehr grobe Schnitzer.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Dem Autor für die Bewertung danken
Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von 6cr aus Birkenau am 20.05.2011   sehr gut
In dem Buch geht es darum,das Sophie ihren geliebten Bruder Mike verliert,der bei einem Tauchunfall in Australien ertrunken sein soll.Sein Bester Freund Tom reiste für Sophie und ihre Familie nach Deutschland,um mit ihnen über Mike zu sprechen.Doch dann verschwindet eine Klassenkameradin von Sophie,Lisa war die Tochter der Bürgermeisterin.Natürlich suchte jeder nach ihr.Tom fand sie dann im Gespensterwald,am Waschbrunnen,in einem weißen Kleid.Der Sage nach,wusch hier einmal eine junge Frau ihr weißes Kleid.Und die jenige,die Nachts an dieser Stelle ein weißes Kleid wusch,würde die junge Frau erlösen.Doch Lisa hatte eine überdosis K.O Tropfen zu sich genommen,und war dann zusammen gebrochen.Zusätzlich hatte sie keine Schuhe an,und war mit nackten Füßen mitten in der Nacht im Gespensterwald unterwegs gewesen.Sophies Schwarm Finn wird verdächtigt,Lisa das angetan zu haben,da Roller spuren in der nähe von Lisas Leiche entdeckt wurden,genau das selbe Profil wie auch Finns Roller hat.Als dann am Abschlussball auch noch Jamaica,Sophies Freundin vermisst wird,weiß sich Sophie gar nicht mehr zu helfen.Aber Sophie fand schon bald raus,das bei 2 der 3 Vermissten immer der selbe zuständig war.Was ist da bloß abgelaufen??
Ich fand das Buch spannend,weil man da mitgefiebert hat,wer Lisa das angetan hat,wieso Mike ertrunken ist und wer Jamaica entführt hat.Ja,ich empfehle es weiter!

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Hannah aus Salzgitter am 16.05.2011   sehr gut
Nein!!! Sophie will und kann es einfach nicht wahr haben. Mike, ihr geliebter Bruder soll angeblich tot sein. Ertrunken bei einer Tauchexpedition. Doch plötzlich steht Mikes Freund Tom auf der Matte. Er erzählt was er weiß und ersetzt Mike immer mehr. Und auf einmal findet er ein totes Mädchen am Waldweg. Es ist Lisa. Die Tochter der Bürgermeisterin und Sophies Klassenkameradin. Sophie bekommt allmählich Angst und will das ihr Bruder zurück kommt. Und auf einmal verschwindet Sophies Freundin Jamaica spurlos vom Schulball. Sophie wird immer misstrauischer und besonders vor Tom. Was weiß er wirklich? Was ist mit ihrer Freundin Jamaica? Und wer hat Lisa ermordet? Fragen über Fragen und Sophie weiß nicht was sie tun soll um sie zu beantworten, sie kann nicht mehr klar denken.
Ich finde das Buch echt toll!
Es gibt sehr spannende Textstellen, traurige Abschnitte und das Buch ist für jung und Alt.
Auch wenn das Buch sehr spannend ist, ist es eher was für Mädchen, aber es bietet den Lesern eine spannende Geschichte. Alles kommt so plötzlich und man könnte wirklich süchtig nach diesem Buch werden, da es immer und immer wieder Überraschungen bereit hält.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von schneebällchen aus Markgröningen am 11.05.2011   sehr gut
Sophies Bruder Mike ist in Australien. Doch dann erreicht die Familie eine schreckliche Nachricht: ihr Bruder soll in Australien bei einem Tauchunfall gestorben sein. Doch Sophie will das nicht wahrhaben. Mikes Gastbruder Tom will nach Deutschland kommen um die Lücke wieder etwas zu füllen. Doch Tom erzählt merkwürdeige Dinge, die einen Funken Hoffnung bei der FAmilie erwecken. Er sagt, Mike brauchte nur Zeit zum nachdenken und sei nur weggegangen. Doch Sophie zweifelt an Tom. Eines Tages findet Sophie Tom in Mikes Zimmer. Als er weg ist durchwühlt sie seine Sachen und findet einen deutschen Reisepass. Tom hatte sie alle angelogen. Aber warum ? War Mike nun tot oder nicht? Sophie hat das Gefühl, dass tom Mike ersetzen will. Sie weiß nicht mal, wann er wieder nach Australien gehen will. Aber warum macht er der Familie dann falsche Hoffnungen? Tom verfolgt Sophie überall hin. Das wird ihr langsam unangenehm. Ihre Freundin Jamaica findet Tom sehr süß. Auf der Abschlussparty schmeißt sie sich total an ihn ran. Doch dann verschwinden Jamaica und Tom plötzlich. sophie ahnt, dass Jamaica in Gefahr ist. Sie sucht sie und landet im Wald. dort sind Jamaica und Tom. Sie verhilft Jamaica zur Flucht, doch sie hat sich verletzt. Nun sind sie Tom ausgeliefert. Oder doch nicht? Doch da kommt ein Junge aus ihrer Klasse und rettet sie. tom wird von Polizisten abgeführt und verhaftet. Sophie und ihre Freundin Jamaica sind nur knapp einem Albtraum entkommen.
Das Buch ist sehr spannend geschrieben und erweckt auch falsche Hoffnungen, das Sophies bruder noch lebt. ich empfehle es für 12-13 Jährige weil es nicht so brutal ist wie manch andere Bücher.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Hallo kitty designer aus Odenthal am 06.05.2011   ausgezeichnet
Sophie will und kann es nicht glauben. Mike, ihr geliebter Bruder soll tot sein. Ertrunken bei einer Tauchexpedition. Doch auf einmal steht Mikes Freund Tom auf der Matte. Er erzählt was er weiß und ersetzt immer mehr Mike. Und plötzlich findet er ein totes Mädchen auf dem Waldweg. Es ist Lisa.Die Tochter der Bürgermeisterin und Sophies Klassenkameradin. Sophie bekommt allmählich Angst und will das ihr Bruder zurück kommt. Auf einmal verschwindet Jamaica,Sophies Freundin,spurlos vom Schulball. Sophie wird misstrauischer denn je und vorallem gegenüber Tom.Was weiß er wirklich? Was ist mit Jamaica? Und wer hat Lisa ermordet? Fragen über Fragen und Sophie weiß nicht was sie tun soll um sie zu beantworten
Krass. Ich finde das Buch einfach nur krass.Es ist wunderbar geschrieben und super zu lesen.Ich habe mich schon selbst wie Sophie gefühlt.Aber um ehrlich zu sein, mir fehlen die Worte um dieses Buch zu beschreiben.Und ob ich es weiter empfehle. Aber nur an Kinder und Erwachsene die starke Nerven haben.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von elme aus Horb a.N. am 06.04.2011   weniger gut
Nein!!! Sophie will und kann es nicht glauben. Mike, ihr geliebter Bruder soll tot sein. Ertrunken bei einer Tauchexpedition. Doch auf einmal steht Mikes Freund Tom auf der Matte. Er erzählt was er weiß und ersetzt immer mehr Mike. Und plötzlich findet er ein totes Mädchen auf dem Waldweg. Es ist Lisa.Die Tochter der Bürgermeisterin und Sophies Klassenkameradin. Sophie bekommt allmählich Angst und will das ihr Bruder zurück kommt. Auf einmal verschwindet Jamaica,Sophies Freundin,spurlos vom Schulball. Sophie wird misstrauischer denn je und vorallem gegenüber Tom.Was weiß er wirklich? Was ist mit Jamaica? Und wer hat Lisa ermordet? Fragen über Fragen und Sophie weiß nicht was sie tun soll um sie zu beantworten.
Krass. Ich finde das Buch einfach nur krass.Es ist wunderbar geschrieben und super zu lesen.Ich habe mich schon selbst wie Sophie gefühlt.Aber um ehrlich zu sein, mir fehlen die Worte um dieses Buch zu beschreiben.Und ob ich es weiter empfehle. Aber nur an Kinder und Erwachsene die starke Nerven haben.
Ich finde das Buch nicht so gut, und empfehle es daher nicht unbedingt weiter.

1 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Olivia aus Schwerin am 04.04.2011   ausgezeichnet
Nein!!! Sophie will und kann es nicht glauben. Mike, ihr geliebter Bruder soll tot sein. Ertrunken bei einer Tauchexpedition. Doch auf einmal steht Mikes Freund Tom auf der Matte. Er erzählt was er weiß und ersetzt immer mehr Mike. Und plötzlich findet er ein totes Mädchen auf dem Waldweg. Es ist Lisa.Die Tochter der Bürgermeisterin und Sophies Klassenkameradin. Sophie bekommt allmählich Angst und will das ihr Bruder zurück kommt. Auf einmal verschwindet Jamaica,Sophies Freundin,spurlos vom Schulball. Sophie wird misstrauischer denn je und vorallem gegenüber Tom.Was weiß er wirklich? Was ist mit Jamaica? Und wer hat Lisa ermordet? Fragen über Fragen und Sophie weiß nicht was sie tun soll um sie zu beantworten.
Krass. Ich finde das Buch einfach nur krass.Es ist wunderbar geschrieben und super zu lesen.Ich habe mich schon selbst wie Sophie gefühlt.Aber um ehrlich zu sein, mir fehlen die Worte um dieses Buch zu beschreiben.Und ob ich es weiter empfehle. Aber nur an Kinder und Erwachsene die starke Nerven haben.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Olivia aus Schwerin am 04.04.2011   ausgezeichnet
Nein!!! Sophie will und kann es nicht glauben. Mike, ihr geliebter Bruder soll tot sein. Ertrunken bei einer Tauchexpedition. Doch auf einmal steht Mikes Freund Tom auf der Matte. Er erzählt was er weiß und ersetzt immer mehr Mike. Und plötzlich findet er ein totes Mädchen auf dem Waldweg. Es ist Lisa.Die Tochter der Bürgermeisterin und Sophies Klassenkameradin. Sophie bekommt allmählich Angst und will das ihr Bruder zurück kommt. Auf einmal verschwindet Jamaica,Sophies Freundin,spurlos vom Schulball. Sophie wird misstrauischer denn je und vorallem gegenüber Tom.Was weiß er wirklich? Was ist mit Jamaica? Und wer hat Lisa ermordet? Fragen über Fragen und Sophie weiß nicht was sie tun soll um sie zu beantworten.
Krass. Ich finde das Buch einfach nur krass.Es ist wunderbar geschrieben und super zu lesen.Ich habe mich schon selbst wie Sophie gefühlt.Aber um ehrlich zu sein, mir fehlen die Worte um dieses Buch zu beschreiben.Und ob ich es weiter empfehle. Aber nur an Kinder und Erwachsene die starke Nerven haben.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

««« zurück12vor »

Sie kennen "Dornröschengift" von Krystyna Kuhn ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


25 Marktplatz-Angebote für "Dornröschengift" ab EUR 0,80

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
leichte Gebrauchsspuren 0,80 1,20 Banküberweisung, PayPal justyl 100,0% ansehen
gebraucht; gut 0,80 2,80 PayPal, Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Bugbooks 98,5% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,25 2,50 Banküberweisung, offene Rechnung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Modati/Buchland a.de 99,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,50 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Leandra83 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,25 3,00 offene Rechnung Bücher Thöne GbR 99,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 1,30 Banküberweisung witha7758 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,81 1,20 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung buchmarie.de 99,9% ansehen
gebraucht; gut 2,99 2,00 offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal Antiquariat Angelika Hofmann 99,5% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 1,20 Banküberweisung lerche1 100,0% ansehen
wie neu 3,00 1,45 Banküberweisung balu20 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 1,50 Banküberweisung beklabü 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 3,20 1,70 Banküberweisung svenniha 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,40 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung TheScha1 100,0% ansehen
wie neu 3,45 1,50 PayPal, Banküberweisung sonniboy 100,0% ansehen
wie neu 3,80 1,20 Banküberweisung alimue 100,0% ansehen
wie neu 4,00 1,20 Banküberweisung bibgym 95,2% ansehen
wie neu 4,50 1,20 Banküberweisung, Selbstabholung und Barzahlung Maike.G  % ansehen
leichte Gebrauchsspuren 4,50 3,00 offene Rechnung Bücher Thöne GbR 99,8% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 4,63 1,20 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung buchmarie.de 99,9% ansehen
wie neu 5,50 1,00 Banküberweisung Babbel1 95,7% ansehen
wie neu 6,90 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung 1aMedien 100,0% ansehen
wie neu 7,50 1,20 Banküberweisung Sunbobo 100,0% ansehen
Wie neu 8,10 1,60 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Buchversand Zorneding 96,5% ansehen
Wie neu 8,30 1,60 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Nachnahme, Banküberweisung Buch_und_Wein 99,0% ansehen
wie neu 8,54 0,00 Banküberweisung Hamleh 95,9% ansehen
Andere Kunden kauften auch