Die Pfeffermiezen - Schröder, Patricia

Die Pfeffermiezen

Patricia Schröder 

Broschiertes Buch
 
6 Kundenbewertungen
  ausgezeichnet
versandkostenfrei
innerhalb Deutschlands
10 ebmiles sammeln
EUR 9,95
Sofort lieferbar
Alle Preise inkl. MwSt.
Bewerten Empfehlen Merken Auf Lieblingsliste


Andere Kunden interessierten sich auch für

Die Pfeffermiezen

Emily, Ratze und Lou sind die "Pfeffermiezen" - und die besten Freundinnen überhaupt.
Die drei sind eine verschworene Gemeinschaft gegen die eingebildeten "Comtessen" Ronja, Geli und Larissa und natürlich gegen die Jungs: insbesondere Jesper, Max und Yussuf. Sie geraten von einem Abenteuer in das nächste. Permanenter "Krieg" ist angesagt, und da gibt es für die "Pfeffermiezen" nur eins: Sie halten eisern zusammen.
Das ändert sich jedoch schlagartig, als Maleen neu in die Klasse kommt. Angebertante, finden Emily und Ratze. Eigentlich ganz nett, denkt Lou und freundet sich heimlich mit Maleen an. Na, wenn das mal keinen Ärger gibt ...


Produktinformation

  • Verlag: Arena
  • 2008
  • 3. Aufl.
  • Ausstattung/Bilder: 195 S.
  • Seitenzahl: 195
  • Die Pfeffermiezen Bd.1
  • Best.Nr. des Verlages: 06044
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 138mm x 20mm
  • Gewicht: 280g
  • ISBN-13: 9783401060446
  • ISBN-10: 3401060449
  • Best.Nr.: 20838402
Patricia Schröder, 1960 in der Wesermarsch geboren, wohnte viele Jahre in Düsseldorf. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Als ihre Kinder zur Welt kamen, zog sie mit ihrer Familie und einem großen Korb voller Katzen ans Meer zurück. Die Weite und die Ruhe der nordfriesischen Kooglandschaft beflügelten ihre Fantasie und sie fing an zu schreiben. Inzwischen gehört sie zu den erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren und ihre Romane wurden bereits in mehrere Sprachen übersetzt.


Kundenbewertungen zu "Die Pfeffermiezen" von "Patricia Schröder"

6 Kundenbewertungen (Durchschnitt 4.5 von 5 Sterne bei 6 Bewertungen   ausgezeichnet)
  ausgezeichnet
 
(5)
  sehr gut
  gut
  weniger gut
 
(1)
  schlecht
Schreiben Sie eine Kundenbewertung zu "Die Pfeffermiezen" und Gewinnen Sie mit etwas Glück einen 15 EUR buecher.de-Gutschein

Bewertung von Lenny 14.08 aus Neustadt am 08.02.2013   ausgezeichnet
In diesem Buch geht es um die drei Freundinnen Emily, Ratze und Lou, die zusammenhalten wie Pech und Schwefel. Doch obwohl sie die besten Freundinnen sind, sind sie nicht immer einer Meinung. In diesem Band wird ihre Freundschaft mächtig auf die Probe gestellt, denn die Neue in der Klasse rüttelt die Mädchenbande kräftig durcheinander.
Ich finde das Buch so toll, weil es von einer Mädchenbande handelt, die alles zusammen unternimmt, die Mädchen jedoch, wie im echten Leben, auch mal nicht einer Meinung sind.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Gabi aus Karlsruhe am 22.06.2011   ausgezeichnet
Ratze, Emily und Lou sind die Pfeffermiezen, und die besten Freundinnen. Und dann gibt es auch noch Jesper, Max und Jusuf, ihre Feinde. Öfters bilden Ratze und Emily ein Team und Lou ist dann ausgeschlossen. Diesmal genauso. Als Maleen neu in die Klasse kommt. Doofe Zicke, finden Ratze und Emily,aber Lou würde sie gerne näher kennenlernen. Vielleicht könnte sie bald auch zu den Pfeffermiezen gehören.
Mir hat das Buch so gut gefallen weil es sehr interessant geschrieben worden ist und auch sehr lustig geschrieben worden ist.Ich würde es weiterempfehlen.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Izzy&Jussi aus Xanten am 09.07.2010   ausgezeichnet
Die Pfeffermiezen ist eine Bande aus drei Mädchen, namens Emily, Ratze und Lou. Dann gibt es noch die befeindete Jungsbande. Diese besteht aus Jesper, Max und Jussuf. Doch plötzlich ändert sich alles, als Marleen neu in die Klasse kommt.Lou wird eifersüchtig auf die anderen der Pfeffermiezen und freundet sich heimlich mit Marleen an. Ob das wohl gut geht?
Das Buch "Die Pfeffermiezen" hat mich sehr beeindruckt, da es sehr spannend und kinderfreundlich geschrieben ist. Das Buch bezieht sich sehr auf's alltägliche Leben, den wer kennt es nicht, streit mit den besten Freunden zu haben.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von lisa aus Xanten am 05.07.2010   weniger gut
In dem Buch " Pfeffermiezen" von Patricia Schröder, geht es um Emily Ratze und Lou, die sich die Pfeffermiezen nennen. Sie halten immer zusammen, bis zu dem Tag als die Maleen in die Klasse kommt. Lou freundet sich mit Maleen an. Ratze und Emily sind aber nicht sehr begeistert von Marleen. Ärger ist im Aanmarsch.
Ich finde das Buch nicht so gut, da ich denke, dass es nicht sehr spannend und interessant ist.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von Johanna aus Delbrück am 01.06.2010   ausgezeichnet
Emily, Ratze und Lou sind zwar total unterschiedlich und doch die besten Frundinnen. Sie halten immer zusammen, besonders gegen die Jungenbande von Jesper, Max und Jussuf. Denn sie spielen immer Streiche. Doch dann kommt die hübsche Maleen in die Klasse der Mädchen. Emily und Ratze denken: Angeberin! Aber Lou findet Maleen ganz nett. Maleen und Lou freunden sich an, aber heimlich. Als das rauskommt werden die anderen sauer. Was werden Lou und Maleen jetzt tun?
Ich finde das Buch sehr gut, weil es zeigt, dass eine starke Freundschaft alles überwindet. Und das man nicht immer Vorurteile haben soll! Aber das Buch ist auch so geschrieben, dass man es aus der Sicht von jedem Mädchen einzelnd verstehen kann. Das finde ich super.

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.
War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Bewertung von suri .R. aus Frankfurt am 21.05.2010   ausgezeichnet
Emily,Lou und Ratze sind die Pfeffermiezen.Ihre Ertzfeinde sind die Comtessen,die aus Geli,Larissa und Ronja besteht und die JEMAYUS,das ist eine Jungsbane.Sie besteht aus Jesper,Max und Yussuf.Es geht in dem Buch darum das Lou wieder einmal Streit mit Emily und Ratze hatte.Ratze un Emily wollten zum See,sie wollten Lou auch hollen,aber die war immernoch eingeschnappt.So sind sie alleine zum See gefahren.Als Lou nicht mehr eingeschnappt war,waren die anderen schon am See.Lou war voller Wut,dass sie beschlug Rache zu nehmen.sie ging zum See und nahm die Kleidungen von Ratze und Emily.Sir stopfte sie in einen Rucksack und fuhr zum Barkas,ihr Hauptquartier.Als die anderen merkten,dass ihre Kleidungungen weg waren, hatte Emily eine Idee:Sie machten sich ihre Kleidungen selbst!Mit alten Papbechern und Getränkebehältern raddelten sie durch die Stadt.Sie gingen zu Ratzes Onkel,der als Zeitungsredakteur arbeitet.Er schrieb ein Artikel über sie und über den See.Sie denken das die JEMAYUS es waren und spielen Max einen Streich.Die Pfeffermiezen gehen weiter in die Schule etc.Ein mal kommt ein Mädchen in ihre Klasse,sie heißt Maleen.Sie ist genauso wie die Comtessen:angeberisch.Lou findet Maleen irgendwie nett und weil sie Pferde liebt,Maleen hat nämlich einen Reiterhof,geht sie heimlich dort hin,aber eigentlich darf sie das nicht weil sie einen Schwur gemacht hat.Aber sie freundet sich mit Maleen heimlich an.Sie findet heraus das Maleen sie alle angelogen hat,sie redet nicht von sich sie redet über ihre Schwester. Als heraus kommt das Lou befreundet mit Maleen ist,sind die Pfeffermiezen total zerstritten.Und als die Comtessen herausfinden das Maleen nicht gut reiten kann sind alle gegen sie,alle außer die Pfeffermiezen.Die haben sich mit Maleen angefreudet.Maleen ist am Ende auch eine von den Pfeffermiezen. ENDE!!!
Mir hat das Buch gefallen,weil es mit Cliquenzoff zu tun hat.Emily,Ratze und Lou halten wirklich sehr oft zusammen.Ich empfehle es weiter,aber nur MÄDCHEN.

War diese Bewertung für Sie hilfreich?
JA NEIN

Verstoß melden
Kommentieren Sie diese Bewertung

Sie kennen "Die Pfeffermiezen" von Patricia Schröder ?
Tipp: Stöbern Sie doch mal ein wenig durch ausgewählte aktuelle Bewertungen in unserem Shop


14 Marktplatz-Angebote für "Die Pfeffermiezen" ab EUR 1,75

Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating
wie neu 1,75 1,50 Banküberweisung, PayPal Buster44 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 1,99 1,20 PayPal, Banküberweisung moni27 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 1,50 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung funny-valentine 43 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,00 3,00 Banküberweisung sylvie71 100,0% ansehen
deutliche Gebrauchsspuren 2,20 1,20 Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung buchmarie.de 99,9% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 1,25 Banküberweisung euonymus2003 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 2,50 3,00 offene Rechnung Bücher Thöne GbR 99,8% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 3,00 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung frechekrissi 100,0% ansehen
gebraucht; gut 3,49 2,00 PayPal, offene Rechnung Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel 99,3% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,00 1,20 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Sigrid und Detlev Lukas GbR 99,7% ansehen
wie neu 5,00 1,20 Banküberweisung huhsummer 100,0% ansehen
leichte Gebrauchsspuren 5,99 2,50 Banküberweisung, offene Rechnung, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten) Modati/Buchland a.de 98,9% ansehen
Wie neu 9,00 1,60 Selbstabholung und Barzahlung, Banküberweisung Buchversand Zorneding 96,5% ansehen
Wie neu 9,20 1,60 Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Nachnahme, Banküberweisung Buch_und_Wein 99,0% ansehen
Mehr von