Benutzername: Solara300 / Blogger bei Bücher aus dem Feenbrunnen
Wohnort: Contwig
Über mich: Ich liebe es zu lesen und zu schreiben und bin mit Leidenschaft Buchblogger. Bücher aus dem Feenbrunnen http://fantastikbooks.blogspot.de/
Danksagungen: 60 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 603 Bewertungen
Bewertung vom 23.04.2017
Das Einstein Enigma
Dos Santos, José R.

Das Einstein Enigma


ausgezeichnet

Cover
Das Cover mit dem Eyecatcher Albert Einstein hat mich Neugierig gemacht und ich war schon sehr gespannt was uns da erwartet. Dazu passend die Formeln im Hintergrund sehr gut dazu. Weniger gefallen hat mir dagegen die Rote Banderole die bei dem Buch leider mit drauf ist und das Gesamtbild des Cover stört, da es nicht mehr Harmonisch wirkt. Aber zum Glück ist das kein Abbruch für den Inhalt des Werkes, welches uns hier erwartet.

Bewertung vom 09.04.2017
The Sun is also a Star.
Yoon, Nicola

The Sun is also a Star.


ausgezeichnet

Cover
Die Einbandgestaltung von Dominique Falla ist einfach traumhaft schön und strahlt wie ein Regenbogen der so unverhofft auftaucht wie er auch wieder verschwindet und man mit einem Gefühl des Erstaunens und des Glücks zurück gelassen wird. Ein absoluter Eyecatcher, nachdem ich jederzeit wieder greifen würde.

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 08.04.2017
Zu cool zum Sterben / Digby Bd.2
Tromly, Stephanie

Zu cool zum Sterben / Digby Bd.2


ausgezeichnet

Kurzbeschreibung
Nach den aufregenden Ereignissen und Digbys Verschwinden, hat sich nicht nur der Alltag bei Zoe eingeschlichen, sondern so etwas wie Normalität, den sie hat das, was sie sich immer gewünscht hat. Sie gehört dazu.
Sie hat seit neuestem Freundinnen und einen Freund, der als absoluter Schulschwarm gilt.
Es könnte also alle perfekt sein...
Wenn das Wort "Wenn" nicht wäre.
Denn kaum hat Zoe alles im Griff, taucht auch schon Digby wieder auf und zwar nach 5 Monaten und einem Kuss, der bei Zoe viele Fragen aufgeworfen hat.

Und das Chaos beginnt von vorne...

Bewertung vom 08.04.2017
Als die Bücher flüstern lernten (eBook, ePUB)
Brandt, Felicitas

Als die Bücher flüstern lernten (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Cover
Das Cover hat mich Neugierig gemacht, vor allem wenn man bedenkt in was die zwei, die man auf dem Bild sieht hineinspringen.
Den nichts anderes als eine geöffnete Buchseite erwartet die beiden und dann der geheimnisvolle Titel, machen Lust auf mehr.
Absolut passend gestaltet.

Bewertung vom 02.04.2017
Deathline - Ewig dein
Clark, Janet

Deathline - Ewig dein


ausgezeichnet

Kurzbeschreibung
Josephine O' Leary auch kurz Josie genannt, wusste das sich etwas verändern würde, das hatte sie im Gefühl, nur wann das wusste sie nicht.
Denn genau an dem Tag, in dem Angels Keep ein Fest war, traf sie auf ihr Schicksal in Form von einem unergründlichen Blick eines Greenies.
Greenies werden auch die Indianer aus dem Yowama Reservat genannt. Denn der fiel ihr beim ersten Mal beim Rodeo Reiten auf. dabei wollte Josie nur in Absprache einer Wette, am Rodeo Reiten mit dem mechanischen Bullen teilnehmen, da sie es erstens wunderbar beherrschte und zweitens Eis liebte und das wusste Gabriel einer ihrer besten Freunde.

Und genau fängt es an...

Was.... nun Geheimnisse, mysteriöse Vorfälle und ein Schicksal das über den Tellerrand hinausreicht...



Cover
Das Cover ist wundervoll gestaltet mit dem Vollmond, den Blumen und den Schmetterlingen die sich entfalten und schlüpfen können. Ich finde es Zauberhaft und mit dem Titel sehr gut gelungen und für mich ein Eyecatcher.

0 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 30.03.2017
Neun Seelen / Forbidden Touch Bd.3 (eBook, ePUB)
Ruhkieck, Kerstin

Neun Seelen / Forbidden Touch Bd.3 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Cover
Das Cover ist dieses Mal in einem Rot gehalten und für mich sehr passend in die Trilogie eingeflochten. Denn hier sieht man Hände die sich kurz vor der Berührung befinden, inmitten eines Hintergrundes von Wasser und einer Insel.

Schreibstil
Die Autorin Kerstin Ruhkieck hat einen absolut genialen dritten Teil erschaffen, in dem wir nicht nur wieder verschiedene Handlungsstränge der uns mittlerweile bekannten Gesichter lesen, sondern auch das sich alles zuspitzt an einem bestimmten Punkt und zwar die Beendigung der Herrschaft von AurA Eupa.
Dabei haben sich die Protagonisten weiter entwickelt und bei manchen fühlt man ihren Schmerz, aber auch die Zuversicht und die Hoffnung, die in manchen glimmt, oder auch den Zorn und der Wunsch nach Vergeltung der manche antreibt.
Aber viele haben auch Fragen, deren Beantwortung danach schreit endlich zur Tat zu gehen und sich nicht weiter auf der Insel zu verstecken.
Gelungener Abschluss der mich begeistert hat.

Bewertung vom 29.03.2017
Das Geheimnis der Ozeane / Alea Aquarius Bd.3
Stewner, Tanya

Das Geheimnis der Ozeane / Alea Aquarius Bd.3


ausgezeichnet

Kurzbeschreibung
In diesem spannenden dritten Abenteuer sind wir wieder mit der gesamten Alpha Cru auf Reisen mit der Crucis, die in Richtung Norden segelt.
Dabei wissen die Freunde noch nicht was sie erwartet, aber Aleas Hoffnung endlich ihren Vater wiederzufinden und vielleicht ihre Schwester Anthea, ist zu groß um diese Möglichkeit außer Acht zu lassen.
Dabei könnte Alea gerade auf Rosa Wolken schweben, da sie und Lenonx endlich zusammen sind. Dies gestaltet sich ausgerechnet als schwierig, den Lennox hat nicht nur ein Geheimnis das er Alea nicht verrät, sondern kommt sich auch als schlechter Beschützer vor, vor allem im Wasser.

Beide müssen lernen einander zu vertrauen, denn die wahre Gefahr kommt erst noch auf sie zu....

Cover
Das Cover ist wundervoll gestaltet mit Alea und Lennox dieses Mal vorne drauf und gefällt mir auch wenn ich mich frage, vor was und vor wem Lennox Alea wegziehen will. Sehr schön auch mit dem Türkis des Meeres in Szene gesetzt.

Bewertung vom 29.03.2017
Im Herzen ein Schneeleopard / Heart against Soul Bd.1 (eBook, ePUB)
Lorenz, Anika

Im Herzen ein Schneeleopard / Heart against Soul Bd.1 (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Cover
Das Cover ist sehr schön gestaltet mit der jungen Frau und dem Schneeleoparden, die beide nebeneinander mitten im hellem Licht zu stehen scheinen. Sehr schön und macht neugierig auf den Inhalt.

Schreibstil
Die Autorin Anika Lorenz hat einen flüssigen Schreibstil, der mich mitgenommen hat in die Welt von Emma und der heimischen Idylle ihrer Geburtsstadt.
Denn dort liegen viel mehr Geheimnisse als Emma bewusst ist. Sehr schön sind die Charaktere ausgearbeitet, die die Spannung kontinuierlich aufbauen und auch sich im Laufe der Geschichte weiter entwickeln.
Die Sichtweise ist die von Emma, was mir hier sehr gut ihre Gefühle oder Träume vermittelt, die für sie nicht nur zum Alltag gehören sondern Fragen aufwerfen. Ich freu mich schon auf den nächsten Band, dem ich jetzt aufgeregt entgegen fiebere.

Bewertung vom 28.03.2017
The Evil Me (eBook, ePUB)
Hasse, Stefanie

The Evil Me (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Cover
Das Cover gefällt mir nicht so gut. obwohl es zum Titel passend ist. Die Farbwahl ist zwar schön gestaltet mit den ineinander fließenden Farben, aber das Mädchen spricht mich nicht an.


Schreibstil
Die Autorin Stefanie Hasse hat einen Schreibstil den man nur lieben kann, denn sie schafft es auch wieder in dieser Geschichte das Kopf Kino anzukurbeln. Denn ich fand die Idee zu dieser Geschichte nicht nur spannend, sondern auch erschreckend, wieviel Macht man abgibt über sich selbst, seine eigenen Entscheidungen und sich dann über die Konsequenzen wundert.
Sehr gut rübergebracht und auch von der Oberflächlichkeit des Haben Wollens, zu den nachdenklichen Protas. Denn die entwickeln sich, fangen an nachzuforschen und zu kämpfen.

Bewertung vom 27.03.2017
Bluthund (eBook, ePUB)
Stöcken, Julia Lalena

Bluthund (eBook, ePUB)


sehr gut

Kurzbeschreibung
Die Junge Cynuise soll einen ihr fremden Heiraten, so wie es ihr Vater beschlossen hat, dabei weiß er, das sie lieber bei ihrer kranken Mutter in Hamelsham bleiben würde.
Nur durch die bevorstehenden Unruhen, soll ein Bündnis derer beider Parteien profitieren, zum Wohlstand aller führen.
Dabei ist der ihr versprochene Bräutigam kein andere als Falkoth ap Gwyn, auch der Adlermann genannt kein unbekannter, hat er doch einen gewissen Ruf der ihm vorauseilt.

Cynuise ist deshalb umso dankbarer dass kurz vor ihrer Verlobung der Freund ihres totgeglaubten Bruders auftaucht und von dessen Notlage berichtet. Denn nicht nur das Cuthwolf wie ihr Bruder heißt Hilfe braucht ist er auch noch mitten im Kampf mit den Dänen die als Späher durchs Land ziehen, was im Jahr 811 in Suxxes an der Tagesordnung ist. Da keiner von Cuthwolfs Männern Dänisch kann bis auf Cynuise soll sie als Übersetzerin dienen.

Allerdings läuft der Plan mehr als schief und Cynuise befindet sich auf der Flucht....



Cover
Das Cover finde ich sehr passend zum Titel, den man sieht eine Frau auf dem Bild mit einem Wolf so wie es ausschaut und dahinter ist alles in einem Wald verborgen in Dunkelheit und rotem Licht. Als wenn die Sonne aufgehen würde, die mitten durch das Dickicht zu scheinen scheint.

Schreibstil
Die Autorin Julia Lalena Stöcken hat einen interessanten Schreibstil, der mich mitgenommen hat nach Sussex im Jahre 811.
Da war die Zeit nicht nur anders, sondern es herrschte entweder Krieg, oder Plünderer und Landbesetzer waren im Land. Eine schwierige Zeit in der manch Heirat versprochen wurde ohne jemals einen Bräutigam, oder die Braut vorher zu Gesicht zu bekommen. Das passiert auch hier und ich fand die Idee zur Geschichte nicht verkehrt, da Handlungen darin sind die ich so nicht vermutet hätte und auch Wendungen.
Allerdings die Namen waren manches Mal ermüdent und in Gedanken Zungenbrecher für mich. Deshalb wurde mein Lesefluss auch immer wieder unterbrochen. Das ist aber mein persönlicher Geschmack und tut der Geschichte an sich keinen Abbruch.
Alles in allem eine gelungene Story mit überraschenden Wendungen.