Wij - Gogol, Nikolai Wassiljewitsch
17,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

"Diese Erzählung des russischen Schriftstellers Nikolai Wassiljewitsch Gogol erschien im Jahr 1835 als Teil des Sammelbandes "Mirgorod" und gilt als Klassiker der russischsprachigen phantastischen Literatur. Der Wij ist eine kolossale Schöpfung der Volksphantasie. So nennen die Kleinrussen den König der Gnomen, dessen Augenlider bis an die Erde reichen. Diese ganze Erzählung ist eine Volksüberlieferung. Ich wollte an ihr nichts ändern und gebe sie hier fast ebenso schlicht wieder, wie ich sie gehört habe so beschreibt Gogol die Hauptfigur dieser Novelle.…mehr

Produktbeschreibung
"Diese Erzählung des russischen Schriftstellers Nikolai Wassiljewitsch Gogol erschien im Jahr 1835 als Teil des Sammelbandes "Mirgorod" und gilt als Klassiker der russischsprachigen phantastischen Literatur. Der Wij ist eine kolossale Schöpfung der Volksphantasie. So nennen die Kleinrussen den König der Gnomen, dessen Augenlider bis an die Erde reichen. Diese ganze Erzählung ist eine Volksüberlieferung. Ich wollte an ihr nichts ändern und gebe sie hier fast ebenso schlicht wieder, wie ich sie gehört habe so beschreibt Gogol die Hauptfigur dieser Novelle.
  • Produktdetails
  • Verlag: Europäischer Literaturverlag
  • Originaltitel: Wij
  • Nachdruck
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: Mai 2011
  • Deutsch, Russisch
  • Abmessung: 200mm x 130mm x 9mm
  • Gewicht: 160g
  • ISBN-13: 9783862673353
  • ISBN-10: 3862673359
  • Artikelnr.: 33243999
Autorenporträt
Nikolai Wassiljewitsch Gogol wurde am 1. April 1809 in Welikije Sorotschinzy (Poltawa), Ukraine, geboren. Der Sohn eines ukrainischen Gutsbesitzers siedelte 1828 nach St. Petersburg über und versuchte sich als Beamter und Lehrer. Mit seinen ersten volkstümlichen Erzählungen erwarb sich Gogol 1831/32 große Anerkennung. 1848 unternahm Gogol eine Pilgerreise nach Jerusalem. Vier Jahre später starb er in Moskau.