10,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der beschauliche Kantonshauptort Schwyz wird von einer mysteriösen Mordserie erschüttert. Polizistin Valérie Lehmann, erst vor Kurzem in die Zentralschweiz gezogen, sieht sich nicht nur mit äusserst kaltblütigen Verbrechen, sondern auch mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert, denn der Täter scheint sie zu kennen. Während sie ihre Ermittlungen tief in die Verstrickungen der Schwyzer Polit- und Behördenebene führen, zieht sich das Netz um sie herum immer enger zu . . .…mehr

Produktbeschreibung
Der beschauliche Kantonshauptort Schwyz wird von einer mysteriösen Mordserie erschüttert. Polizistin Valérie Lehmann, erst vor Kurzem in die Zentralschweiz gezogen, sieht sich nicht nur mit äusserst kaltblütigen Verbrechen, sondern auch mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert, denn der Täter scheint sie zu kennen. Während sie ihre Ermittlungen tief in die Verstrickungen der Schwyzer Polit- und Behördenebene führen, zieht sich das Netz um sie herum immer enger zu . . .
  • Produktdetails
  • emons: kriminalroman
  • Verlag: Emons
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 336
  • Erscheinungstermin: 12. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 205mm x 135mm x 25mm
  • Gewicht: 395g
  • ISBN-13: 9783954517138
  • ISBN-10: 3954517132
  • Artikelnr.: 42792318
Autorenporträt
Silvia Götschi, geboren 1958 in Stans, lebte und arbeitete von 1998 bis 2014 im Kanton Schwyz. Von Jugend an widmet sie sich dem literarischen Schaffen und der Psychologie. Seit 1998 ist sie freischaffende Schriftstellerin und Mitarbeiterin in einer Werbeagentur. Sie hat drei Söhne und zwei Töchter und lebt heute mit ihrem Mann in der Nähe von Luzern. www.silvia-goetschi.ch