Ökonomische Bedingungen publizistischer Vielfalt - Russi, Loris
54,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Arbeit geht der zentralen Frage nach, ob in einem Mediensystem unter marktwirtschaftlichen Bedingungen publizistische Angebotsvielfalt entstehen kann. Im theoretischen Teil werden mittels Potenzialanalyse und im empirischen Teil mittels Fuzzy Set Analysen die ökonomischen Bedingungen publizistischer Vielfalt identifiziert. Strategische Produktdifferenzierung als Voraussetzung publizistischer Vielfalt wird in Beziehung zu Wettbewerb und organisationaler Ressourcenallokation gesetzt. Die theoretische Einbindung der Marktverhaltensdimension und die empirische Überprüfung der Modellannahmen…mehr

Produktbeschreibung
Die Arbeit geht der zentralen Frage nach, ob in einem Mediensystem unter marktwirtschaftlichen Bedingungen publizistische Angebotsvielfalt entstehen kann. Im theoretischen Teil werden mittels Potenzialanalyse und im empirischen Teil mittels Fuzzy Set Analysen die ökonomischen Bedingungen publizistischer Vielfalt identifiziert. Strategische Produktdifferenzierung als Voraussetzung publizistischer Vielfalt wird in Beziehung zu Wettbewerb und organisationaler Ressourcenallokation gesetzt. Die theoretische Einbindung der Marktverhaltensdimension und die empirische Überprüfung der Modellannahmen anhand von fsQCA führen dazu, dass vorherrschende Annahmen zum Zusammenhang von Wettbewerb und Vielfalt zu hinterfragen sind.
  • Produktdetails
  • Reihe Medienökonomie Bd.4
  • Verlag: Nomos
  • Seitenzahl: 345
  • Erscheinungstermin: 12. April 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 152mm x 22mm
  • Gewicht: 444g
  • ISBN-13: 9783848703302
  • ISBN-10: 3848703300
  • Artikelnr.: 37499663