EUR 0,00
EUR 0,00
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
EUR 0,00
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
EUR 0,00
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 EUR / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 EUR pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
EUR 0,00
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

Jetzt bewerten


Aris Vakhba lebt im Paradies: Geboren auf dem Planeten Hyboria lebt er durch fortgeschrittene Technologie im Überfluss. Umso seltsamer, dass er mit Antritt seines Astrophysik-Studiums bei den Weltraumstreitkräften herausfinden muss, wie im Militär Gehirnwäsche und Vertuschung an der Tagesordnung sind. Beim verzweifelten Versuch, nicht nur seine Vernunft, sondern auch seine Freiheit zu behalten, stößt er auf eine uralte Prophezeiung. Gemeinsam mit einer rätselhaften KI beginnt eine Flucht vor dem Regime, die nicht nur sein Schicksal für immer verändern wird... sondern das seines ganzen…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.83MB
Produktbeschreibung
Aris Vakhba lebt im Paradies: Geboren auf dem Planeten Hyboria lebt er durch fortgeschrittene Technologie im Überfluss. Umso seltsamer, dass er mit Antritt seines Astrophysik-Studiums bei den Weltraumstreitkräften herausfinden muss, wie im Militär Gehirnwäsche und Vertuschung an der Tagesordnung sind. Beim verzweifelten Versuch, nicht nur seine Vernunft, sondern auch seine Freiheit zu behalten, stößt er auf eine uralte Prophezeiung. Gemeinsam mit einer rätselhaften KI beginnt eine Flucht vor dem Regime, die nicht nur sein Schicksal für immer verändern wird... sondern das seines ganzen Volkes.

Interview mit dem Autor

Was macht Die Procyon-Konspiration besonders?

Die übermütige Kombination von vielen klassischen Sci-Fi Themen. Künstliche Intelligenz trifft Fremde Welten, Zeitreisen und ein uraltes Geheimnis. Und das alles, ohne Menschen in die Sache hineinzuziehen. Das heißt, Aliens sind auch von der Partie. Viele Aliens. Da in meinen Werken jedoch stets eine Portion Gesellschaftskritik mitschwingt, darf die Frage nicht fehlen, ob es sich wirklich um Aliens oder doch nur um ein Gleichnis galaktischer Ausmaße handelt.

Warum sollten Leser dem Procyon-Universum einen Besuch abstatten?

Weil die Frage, ob die Guten die Guten sind und am Ende die Gerechtigkeit siegt, auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielt. Und natürlich wird dabei geliebt, gelogen und betrogen, was das Zeug hält. Der Protagonist muss sich seiner heldenhaften Mission erst klar werden - auch wenn man sich da niemals zu sicher sein sollte - und am Ende will die Zeitlinie natürlich bereinigt sein. Wie dieser kosmische Knoten sich auflösen lässt, erfährt man nur aus erster Hand.

Übrigens: Die Kurzgeschichten aus der Serie der Procyon-Apokryphen beleuchten die Hintergründe der Konspiration. Bisher erschienen ist dazu

Protokoll 4190 - Eine Kurzgeschichte vom Procyon

Danke für's Lesen des Interviews!

Procyon Konspiration eBook Kategorien:

Sci-Fi Zeitreise Roman

KI Thriller

Technologie Entwicklung

Klimawandel Dystopie

Fremde Welten

Außerirdische Supernova

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D, L ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: BookRix
  • Seitenzahl: 411
  • 2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783739614694
  • ISBN-10: 3739614692
  • Best.Nr.: 43836192
Autorenporträt
F.W.G. Transchel ist ein in Hannover lebender Physiker, dem die Gegenwart der Technologie bei allen heutigen Möglichkeiten noch nicht spannend genug ist. Immer in der Zukunft liegen seine Gedanken über Technologie, Gesellschaft und die immer wieder gestörte Synthese davon. Die von ihm bedienten Genres bewegen sich gewöhnlich zwischen Science-Fiction und ihren Abstufungen in Dystopie oder Thriller, mit einer bisweilen verspielten Überbetonung der düsteren Aussichten der weiteren technologischen Entwicklung der Menschheit. Mit Misa Vebilettis Abenteuern hat F.W.G. Transchel kürzlich das Genre des Agententhrillers mit Elementen der Science-Fiction verschmolzen. In der Zukunft des Jahres 2098 mit vollkommen autarken Mars-Kolonien, gierigen Großkonzernen und viel, kaltem, tödlichem Weltraum dazwischen verkörpert sie eine Mischung aus James Bond und Lara Croft. Um eine E-Mail zu erhalten, wenn der Autor einen neuen Titel veröffentlicht, besuchen Sie www.fwgt.de/newsletter/ (Link einfach in die Adresszeile des Browsers kopieren.)
Andere Kunden kauften auch