Nicht lieferbar
Sebastian Jung: Winzerla
Nicht lieferbar

    Gebundenes Buch

Sebastian Jung ist aufgewachsen in Winzerla, jener zu Jena gehörenden Plattenbausiedlung, die als Herkunftsort der drei rechtsterroristischen NSU-Mitglieder Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe bekannt wurde. In diesem Buch unternimmt Sebastian Jung eine künstlerische Spurensuche anhand seiner Erinnerungen an das Winzerla der 90er Jahre. Fotos und Zeichnungen, Skulpturen und Texte werden kombiniert und umkreisen das diffuse Lebensgefühl seiner Kindheit: "Irgendetwas stimmt da nicht." Den Ergebnissen seiner Recherche stellt er Zeichnungen aus dem NSU-Prozess gegenüber, die er 2014 vor Ort…mehr

Produktbeschreibung
Sebastian Jung ist aufgewachsen in Winzerla, jener zu Jena gehörenden Plattenbausiedlung, die als Herkunftsort der drei rechtsterroristischen NSU-Mitglieder Mundlos, Böhnhardt und Zschäpe bekannt wurde.
In diesem Buch unternimmt Sebastian Jung eine künstlerische Spurensuche anhand seiner Erinnerungen an das Winzerla der 90er Jahre. Fotos und Zeichnungen, Skulpturen und Texte werden kombiniert und umkreisen das diffuse Lebensgefühl seiner Kindheit: "Irgendetwas stimmt da nicht." Den Ergebnissen seiner Recherche stellt er Zeichnungen aus dem NSU-Prozess gegenüber, die er 2014 vor Ort anfertigte.

Biografie:

1987 geboren in Jena
Studium Kunst und Gestaltung, Bauhaus-Universität Weimar
2013 Abschluss des Studiums, Design-Diplom
Ausstellungen u. a. in der Kunstsammlung Jena, an der Humboldt-Universität zu Berlin und im Theaterhaus Jena
lebt und arbeitet in Jena
  • Produktdetails
  • Verlag: Kerber Verlag
  • Seitenzahl: 88
  • Erscheinungstermin: 29. April 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 230mm x 168mm x 10mm
  • Gewicht: 330g
  • ISBN-13: 9783735601087
  • ISBN-10: 3735601081
  • Artikelnr.: 42571291
Autorenporträt
Verena Krieger, Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Geschichte sowie Psychologie und Slawistik, Promotion 1996, Habilitation 2004, Vertretungsprofessuren an der Universität Bern und der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe, lehrt derzeit an der Universität Stuttgart.