9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Autor Gecko Keck nimmt den Manga-Zeichner an die Hand und hilft, sich das Zeichnen von Augen, Händen, Emotionen, Figuren und Bewegung bei Shojos Schritt für Schritt anzueignen. Der Übungskurs ist auf das Buch Shojo. Manga - Step by Step abgestimmt. Zahlreiche Übungskästen regen zum Nachzeichnen an und erste Vorzeichnungen in Grau nehmen die Angst vor dem ersten Strich. So können die wichtigsten Bestandteile einer Shojo im Übungsbuch vorbereitend geübt werden, um sie anschließend frei zeichnen zu können.…mehr

Produktbeschreibung
Der Autor Gecko Keck nimmt den Manga-Zeichner an die Hand und hilft, sich das Zeichnen von Augen, Händen, Emotionen, Figuren und Bewegung bei Shojos Schritt für Schritt anzueignen. Der Übungskurs ist auf das Buch Shojo. Manga - Step by Step abgestimmt. Zahlreiche Übungskästen regen zum Nachzeichnen an und erste Vorzeichnungen in Grau nehmen die Angst vor dem ersten Strich. So können die wichtigsten Bestandteile einer Shojo im Übungsbuch vorbereitend geübt werden, um sie anschließend frei zeichnen zu können.
  • Produktdetails
  • Topp Buchreihe .8357
  • Verlag: Frech
  • Seitenzahl: 64
  • Erscheinungstermin: 5. August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 279mm x 207mm x 10mm
  • Gewicht: 276g
  • ISBN-13: 9783772483578
  • ISBN-10: 3772483577
  • Artikelnr.: 56413398
Autorenporträt
Keck, Gecko
Der Autor, geboren 1967 in Stuttgart, ist unter seinem Künstlernamen GECKO längst aus der kreativen Szene Deutschlands nicht mehr wegzudenken. Schon 1989 gründete er eine Agentur für Karikatur und Illustration und lernte dann als Grafiker den Alltag in der Produktion kennen. Seit 1993 ist er wieder selbstständig und hat mehr als 5.000 Entwurfszeichnungen und über 300 Modelle für die heiß begehrten Überraschungseier gefertigt sowie an allen großen Lizenzen wie "Herr der Ringe", "Asterix", "Tabaluga", "Sendung mit der Maus", "Peanuts", "Incredibles", "Harry Potter", "Sponge Bob", "Bob der Baumeister" und "Winnie Pooh" mitgearbeitet. 1998 eröffnete er eine eigene Kunstgalerie in Stuttgart (Malerei, Grafik, Skulpturen) und veröffentlichte sein erstes Buch "Comic-Zeichnen für Einsteiger" im frechverlag. Seit 2004 arbeitet er im eigenen Kieselsteiner Verlag und gibt Kurse zum Thema Malen und Zeichnen u.a. auf der Insel Elba.