Yoga für Krebspatienten - Horsch-Ihle, Evelyn
19,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ein spezielles Übungsprogramm, um wieder Vertrauen in die Heilkraft des Körpers zu finden Wie bekomme ich wieder mehr Energie? Wie kann ich wieder Vertrauen zu meinem Körper finden? Wie kann ich wieder voll Freude und Zuversicht leben - trotz oder gerade mit meiner Erkrankung? Erstmals gibt es hier ein Yoga-Programm, mit dem Krebspatienten Antworten auf diese Fragen finden können und das sie genau dort abholt, wo sie gerade sind: bei Unruhe und Erschöpfung, bei Schlaflosigkeit oder Depression. Dieses einzigartige Programm stärkt die inneren Ressourcen und baut die Lebensenergie wieder auf. Es…mehr

Produktbeschreibung
Ein spezielles Übungsprogramm, um wieder Vertrauen in die Heilkraft des Körpers zu finden
Wie bekomme ich wieder mehr Energie? Wie kann ich wieder Vertrauen zu meinem Körper finden? Wie kann ich wieder voll Freude und Zuversicht leben - trotz oder gerade mit meiner Erkrankung?
Erstmals gibt es hier ein Yoga-Programm, mit dem Krebspatienten Antworten auf diese Fragen finden können und das sie genau dort abholt, wo sie gerade sind: bei Unruhe und Erschöpfung, bei Schlaflosigkeit oder Depression. Dieses einzigartige Programm stärkt die inneren Ressourcen und baut die Lebensenergie wieder auf. Es ist das Ergebnis von mehr als 25 Jahren Erfahrung und zusammen mit Krebspatienten entwickelt worden, um bewusst zu machen und zu vermitteln, dass ein solches Leben mit dem Krebs, das in jedem Augenblick beginnen kann, auch lebenswert ist und dass man der inneren Heilkraft vertrauen darf.
  • Produktdetails
  • Verlag: Via Nova
  • Seitenzahl: 267
  • Erscheinungstermin: März 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 225mm x 156mm x 19mm
  • Gewicht: 566g
  • ISBN-13: 9783866161740
  • ISBN-10: 3866161743
  • Artikelnr.: 29738446
Autorenporträt
Evelyn Horsch-Ihle, ist Diplompsychologin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und seit 26 Jahren Lehrerin für Kundalini Yoga und Meditation. Die Therapeutin und Autorin mehrerer Bücher ist seit frühester Jugend auf ihrem spirituellen Weg, der gekennzeichnet ist durch eine Verbindung von Alltag und Spiritualität, und dem zunehmenden Erkennen des Göttlichen in allem, was uns begegnet und was wir tun. Ihr besonderes Interesse gilt der Wirkweise von Yoga, der Yogatherapie und der Begegnung westlicher und östlicher Wissenschaft. Vor sechs Jahren entwickelte sie gemeinsam mit Krebspatienten ihr Yogaprogramm. Yoga ist für sie ein Weg, immer mehr einzutauchen in die lebendige Erfahrung dieser Verbundenheit und Einheit, sowie der damit verbundenen Freude und des Mitgefühls mit allen Wesen.