13,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,3, Philipps-Universität Marburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Theorie, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Friedrich August von Hayek gilt als einer der einflussreichsten liberalen Theoretiker des 20. Jahrhunderts. Seine Werke hatten maßgeblichen Einfluss auf die Politik vieler Staaten und waren einer der bedeutendsten Quellen für Argumente gegen eine sozialistisch-geprägte Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung jeglichen Ausmaßes.…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,3, Philipps-Universität Marburg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Politische Theorie, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Friedrich August von Hayek gilt als einer der einflussreichsten liberalen Theoretiker des 20.
Jahrhunderts. Seine Werke hatten maßgeblichen Einfluss auf die Politik vieler Staaten und
waren einer der bedeutendsten Quellen für Argumente gegen eine sozialistisch-geprägte
Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung jeglichen Ausmaßes. So beeinflussten Hayeks Ideen
beispielsweise Ludwig Erhard, der auch Mitglied der von Hayek gegründeten Mont-Pèlerin-
Society war, in seiner Konzeption der westdeutschen Nachkriegswirtschaftsordnung oder
verhinderten Mitte der 40er Jahre in Schweden den Umschwung hin zu einem
planwirtschaftlichen Ordnungsmodell. Ferner ließen sich Margret Thatcher und Ronald
Reagan bei ihren neo-liberal geprägten Reformen Mitte der 80er Jahre zu einem großen Teil
von Hayek leiten.
In dieser Hausarbeit sollen die Grundfundamente der liberalen Theorie Hayeks skizziert,
sowie insbesondere seine spezifischen Ausführungen zum Sozialstaat, oder "Wohlfahrtsstaat"
wie es bei ihm heißt, dargelegt werden. Ferner wird versucht werden, einige
Reformbemühungen der Renten- und Krankenversicherung in Deutschland anhand seiner
Prinzipien zu bewerten.
  • Produktdetails
  • Akademische Schriftenreihe Bd.V118526
  • Verlag: Grin Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 20
  • Erscheinungstermin: 9. Dezember 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 3mm
  • Gewicht: 72g
  • ISBN-13: 9783640219902
  • ISBN-10: 3640219902
  • Artikelnr.: 25642819