Von der Quelle zur Theorie
39,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die klassische Wissenschaftstheorie konzentriert sich oft auf die Naturwissenschaften und hat für die historischen Disziplinen nicht viel Raum. Dabei bieten sowohl die fachinternen Debatten der geschichtlichen Wissenschaften als auch die modernen philosophischen Ansätze gemeinsam einen fruchtbaren Boden, um zusammen neue Erkenntnisse zu schaffen. In diesem Band nähern sich Philosophen und Historiker aus verschiedenen Perspektiven dem Fragenkomplex, ob und inwiefern die historischen Disziplinen objektiv sind und was wir aus diesen Fragen lernen können.…mehr

Produktbeschreibung
Die klassische Wissenschaftstheorie konzentriert sich oft auf die Naturwissenschaften und hat für die historischen Disziplinen nicht viel Raum. Dabei bieten sowohl die fachinternen Debatten der geschichtlichen Wissenschaften als auch die modernen philosophischen Ansätze gemeinsam einen fruchtbaren Boden, um zusammen neue Erkenntnisse zu schaffen. In diesem Band nähern sich Philosophen und Historiker aus verschiedenen Perspektiven dem Fragenkomplex, ob und inwiefern die historischen Disziplinen objektiv sind und was wir aus diesen Fragen lernen können.
  • Produktdetails
  • Verlag: mentis Verlag
  • Seitenzahl: 260
  • Erscheinungstermin: 3. Dezember 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 156mm x 18mm
  • Gewicht: 401g
  • ISBN-13: 9783957431363
  • ISBN-10: 3957431360
  • Artikelnr.: 52618757
Autorenporträt
Anne-Sophie Naujoks studierte Philosophie und Anglistik in Rostock und Wissenschaftsphilosophie in Münster und schreibt derzeit an ihrer Dissertation. Jendrik Stelling studierte Philosophie und Anglistik in Rostock und formale Logik in Leipzig. Er promoviert derzeit in Rostock.