32,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Dieses Buch ist sowohl als Einführung als auch im Hauptstudium einsetzbar. Das Lehrbuch ist so gegliedert, dass sich jeder Abschnitt in einer Doppelstunde durcharbeiten lässt. Es führt systematisch in die Wissenschaftstheorie und Methodologie ein, indem es vier zentrale Themen darstellt und eigenständig weiterentwickelt. Die Behandlung dieser Themen ist für Natur-, Sozial- und Informationswissenschaften sowie für statistische Theorien gleichermaßen zutreffend. Die allgemeinen Begriffe werden durch viele detaillierte Beispiele aus den verschiedensten Fachgebieten belegt. Zu jedem Abschnitt wird…mehr

Produktbeschreibung
Dieses Buch ist sowohl als Einführung als auch im Hauptstudium einsetzbar. Das Lehrbuch ist so gegliedert, dass sich jeder Abschnitt in einer Doppelstunde durcharbeiten lässt. Es führt systematisch in die Wissenschaftstheorie und Methodologie ein, indem es vier zentrale Themen darstellt und eigenständig weiterentwickelt. Die Behandlung dieser Themen ist für Natur-, Sozial- und Informationswissenschaften sowie für statistische Theorien gleichermaßen zutreffend. Die allgemeinen Begriffe werden durch viele detaillierte Beispiele aus den verschiedensten Fachgebieten belegt. Zu jedem Abschnitt wird ergänzende und weiterführende Literatur angegeben, vor allem für die Dimension des Sozialen und der Methoden. In den letzten Jahren wurde der Bereich der Computersimulation besonders wichtig.
  • Produktdetails
  • Verlag: Alber
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 10. September 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 139mm x 28mm
  • Gewicht: 506g
  • ISBN-13: 9783495483770
  • ISBN-10: 3495483772
  • Artikelnr.: 26760529
Autorenporträt
Balzer, Wolfgang
Professor Dr. phil. Wolfgang Balzer forschte und arbeitete aktiv von 1984-2001 im Bereich der Logik und Wissenschaftstheorie als Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München, und arbeitet seit 2001 im Ruhestand hauptsächlich an Computersimulationen. Er hat mehrere Bücher und zahlreiche Artikel in international anerkannten Zeitschriften aus Philosophie, Logik und Wissenschaftstheorie, Soziologie, Naturwissenschaft und Informatik veröffentlicht.