Jazz hören - Jazz verstehen - Gioia, Ted
24,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Jazz entdecken - und neu hören
Was ist Jazz? Und wie erkennt man den Unterschied zwischen "gutem" und "schlechtem" Jazz? Ted Gioia, amerikanischer Jazzpianist und Autor zahlreicher Bücher über Jazz, führt durch hundert Jahre Jazzgeschichte, erklärt die Entwicklung der verschiedenen Jazzstile und stellt die bedeutendsten Jazzmusiker vor. Dabei wird klar, dass die Antworten auf die oben genannten Fragen nur im besonderen Rhythmus, im "Puls des Jazz" zu finden sind. Gioia dringt vor ins Innere der Musik und beschreibt anschaulich, wie Jazz einerseits von Tonhöhe, Klangfarbe und Dynamik,…mehr

Produktbeschreibung
Jazz entdecken - und neu hören

Was ist Jazz? Und wie erkennt man den Unterschied zwischen "gutem" und "schlechtem" Jazz? Ted Gioia, amerikanischer Jazzpianist und Autor zahlreicher Bücher über Jazz, führt durch hundert Jahre Jazzgeschichte, erklärt die Entwicklung der verschiedenen Jazzstile und stellt die bedeutendsten Jazzmusiker vor. Dabei wird klar, dass die Antworten auf die oben genannten Fragen nur im besonderen Rhythmus, im "Puls des Jazz" zu finden sind. Gioia dringt vor ins Innere der Musik und beschreibt anschaulich, wie Jazz einerseits von Tonhöhe, Klangfarbe und Dynamik, andererseits aber auch von Persönlichkeit und Spontaneität sowie Interaktion im Konzert auf der Bühne geprägt ist.

An Aufnahmen von Duke Ellington, Jelly Roll Morton oder Charlie Parker macht er die innewohnenden Strukturen dieser besonderen Musikrichtung deutlich.

- Standardwerk zum Jazz von einem Experten

- Geschichte des Jazz in einem gut erzählten Sachbuch

- für Jazz-Neulinge, die Jazz neu hören wollen, und auch für Jazz-Experten, die Entwicklungen nachvollziehen möchten und neue Impulse suchen

- alle Jazzstile mit ihren Besonderheiten verständlich und mit Liebe zum Thema erklärt

- mit vielen Beispielen und Hörempfehlungen

Die Geschichte des Jazz, meisterlich erzählt

Vom Ursprung des Jazz bis zur Entwicklung ganz verschiedener Jazzstile liegt ein musikhistorisch und kulturell interessanter Weg, den Gioia erzählerisch glanzvoll und leichten Fußes meistert - um schließlich die einzelnen Stile mit viel Sachkenntnis und Hörempfehlungen nahezubringen. Dazu gehören New-Orleans-Jazz, Chicago-Jazz, Harlem Stride, Kansas City-Jazz, Bigbands und die Ära des Swing, Bepop oder Modern Jazz, Cool Jazz, Hard Bop, Avantgarde Free Jazz, Jazzrock, neueste Verbindungen zur Popmusik und viele mehr.

Der Blick auf die Persönlichkeiten im Jazz

Auch die berühmtesten Interpreten und Jazz-Legenden erhalten den Raum, der ihnen gebührt: Dazu gehören Louis Armstrong, Coleman Hawkins, DukeEllington, Billie Holiday, Charlie Parker, Thelonious Monk, Miles Davis, John Coltrane und einige mehr.

Mit diesem Buch kann die Liebe zum Jazz gefestigt oder das Samenkorn für eine Zukunft als Jazzfan gelegt werden - und man kann Jazz neu hören und verstehen lernen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Bärenreiter / Henschel Verlag
  • Seitenzahl: 207
  • Erscheinungstermin: August 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 221mm x 141mm x 25mm
  • Gewicht: 414g
  • ISBN-13: 9783894879488
  • ISBN-10: 3894879483
  • Artikelnr.: 47099668
Autorenporträt
Gioia, Ted
TED GIOIA, geboren 1957, studierte an den Universitäten in Oxford und Stanford. Er ist Jazzpianist, Musikwissenschaftler, Mitbegründer des Jazz-Studienprogramms in Stanford und Autor von zehn Büchern, u. a. "The History of Jazz" und "The Jazz Standards". Er wurde mehrfach mit dem ASCAP Deems Taylor Award ausgezeichnet und war für den JJA Jazz Journalism Award 2016 nominiert.
Rezensionen
"Dieses Buch verdient einen Platz unter den Klassikern der Jazzliteratur."
The Washington Post

"Ein Buch, das Wissen vermittelt und dabei wirklich begeistert."
Columbia Daily Tribune

"Gioia ist einer der bemerkenswertesten Musikhistoriker Amerikas."
The Dallas Morning News