Donald Trump und die Politik in den USA
69,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Präsidentschaft Donald Trumps stellt zweifelsohne eine Zäsur für die Vereinigten Staaten von Amerika und das internationale System dar. Trumps Politikstil polarisiert nach innen wie außen, innenpolitische Entscheidungen in der Klima-, Gesundheits- oder Wirtschaftspolitik sind ebenso umstritten wie seine außenpolitischen Maßnahmen, etwa in der Rüstungskontrollpolitik oder im Verhältnis zu Verbündeten in Europa. Ziel des Sammelbands ist es, die Politik in den USA in der Ära Trump zu analysieren und dabei einen kenntnisreichen Überblick über verschiedene Politikfelder und Akteure zu bieten.…mehr

Produktbeschreibung
Die Präsidentschaft Donald Trumps stellt zweifelsohne eine Zäsur für die Vereinigten Staaten von Amerika und das internationale System dar. Trumps Politikstil polarisiert nach innen wie außen, innenpolitische Entscheidungen in der Klima-, Gesundheits- oder Wirtschaftspolitik sind ebenso umstritten wie seine außenpolitischen Maßnahmen, etwa in der Rüstungskontrollpolitik oder im Verhältnis zu Verbündeten in Europa. Ziel des Sammelbands ist es, die Politik in den USA in der Ära Trump zu analysieren und dabei einen kenntnisreichen Überblick über verschiedene Politikfelder und Akteure zu bieten. Die Beiträge gehen dabei auf Erfolge wie Niederlagen der Trump-Administration ein und untersuchen, wie sich Institutionen wie Kongress, Supreme Court, aber auch Parteien und Öffentlichkeit in den politischen Auseinandersetzungen positioniert haben. Ziel ist es, die politischen Entscheidungen der Trump-Administration differenziert einzuordnen in einem Zeitalter, in dem ein Tweet den nächsten jagt. Mit Beiträgen von Philipp Adorf, Florian Böller, Michael Dreyer, Christoph Haas, Steffen Hagemann, Jörg Hebenstreit, Lukas Herr, Curd Knüpfer, Simon Koschut, Christian Lammert, Betsy Leimbigler, Markus Müller, Ronja Ritthaler-Andree, Markus Siewert, David Sirakov, Oliver Thränert, Sarah Wagner, Iris Wurm.
  • Produktdetails
  • Neue Amerika-Studien 6
  • Verlag: Nomos
  • Seitenzahl: 327
  • Erscheinungstermin: 28. Februar 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 153mm x 32mm
  • Gewicht: 488g
  • ISBN-13: 9783848762361
  • ISBN-10: 3848762366
  • Artikelnr.: 58558530
Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Rezension
Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 04.08.2020

Gleich von mehreren Krisen schwer getroffen und im Selbstverständnis erschüttert, taumeln die Vereinigten Staaten der Präsidentenwahl entgegen. Die wird, um das festzustellen muss man kein Prophet sein, ein Referendum über Donald Trump werden: über Politik, Stil und Charakter eines Mannes, der die Polarisierung im Lande weiter vorangetrieben und der das Verhältnis zu Amerikas Verbündeten unter Dauerspannung gesetzt hat. Der angezeigte Sammelband wirft den Blick auf die Triebkräfte der Präsidentschaft Trumps und die ersten Jahre seiner Regierung, einschließlich der Zwischenwahlen 2018. Es werden zahlreiche Politikfelder analysiert, von der Innen- über die Umwelt- bis zu den Schlüsselthemen der Außenpolitik. Fachleute wie allgemein Interessierte finden hier fundierte Analysen.

Florian Böller et al. (Hrsg.): Donald Trump und die Politik in den USA. Nomos Verlagsgesellschaft, Baden-Baden 2020. 327 S., 69,- [Euro].

Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. GmbH, Frankfurt am Main