66,49 €
66,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
33 °P sammeln
66,49 €
66,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
33 °P sammeln
Als Download kaufen
66,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
33 °P sammeln
Jetzt verschenken
66,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
33 °P sammeln
  • Format: PDF


Im Fokus dieser Studie stehen zwei Schritte: Erstens soll das Ereignis Katyn in der polnischen Erinnerungskultur verortet und sein Stellenwert fur die polnische Gesellschaft erfasst werden, zweitens soll dargestellt werden, welche Auswirkungen diese Aufarbeitung auf die polnisch-russischen Beziehungen seit 1989 hat. Klar ist, dass sich die Republik Polen seit ihrer Wiederentstehung 1989 auf der Suche nach einer neuen Identitat befindet und sich im Archiv der Geschichte bedient, um ein neues Gedachtnis konstruieren zu konnen. Da Erinnerungskultur ein soziales, aktives Phanomen ist, stutzt sich…mehr

  • Geräte: PC
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 3.86MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Im Fokus dieser Studie stehen zwei Schritte: Erstens soll das Ereignis Katyn in der polnischen Erinnerungskultur verortet und sein Stellenwert fur die polnische Gesellschaft erfasst werden, zweitens soll dargestellt werden, welche Auswirkungen diese Aufarbeitung auf die polnisch-russischen Beziehungen seit 1989 hat. Klar ist, dass sich die Republik Polen seit ihrer Wiederentstehung 1989 auf der Suche nach einer neuen Identitat befindet und sich im Archiv der Geschichte bedient, um ein neues Gedachtnis konstruieren zu konnen. Da Erinnerungskultur ein soziales, aktives Phanomen ist, stutzt sich diese Arbeit auf mannigfaltige Quellen, seien es Filme, Bucher, Denkmaler oder Zeitungsartikel.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

Autorenporträt
Cordula Kalmbach studierte Osteuropäische Geschichte und Germanistik in Freiburg im Breisgau, Basel und Krakau.
Inhaltsangabe
Inhalt: Geschichte des Katyn-Massakers - Verarbeitung des Katyn-Massakers - Das Katyn-Massaker als polnischer Erinnerungsort.