-14%
29,99 €
Statt 34,90 €**
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 34,90 €**
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 34,90 €**
-14%
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 34,90 €**
-14%
29,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Ist Geschlecht in der Wissenschaft heute ein Unterschied, der keinen Unterschied mehr macht? Die Autorinnen und Autoren werfen einen Blick auf die letzten hundert Jahre, in denen Frauen in der Wissenschaft tätig waren, und diskutieren den Zusammenhang von Wissenschaft, Macht und Geschlecht aus historischer, wissenschaftskritischer und geschlechtertheoretischer Perspektive.…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 18.31MB
Produktbeschreibung
Ist Geschlecht in der Wissenschaft heute ein Unterschied, der keinen Unterschied mehr macht? Die Autorinnen und Autoren werfen einen Blick auf die letzten hundert Jahre, in denen Frauen in der Wissenschaft tätig waren, und diskutieren den Zusammenhang von Wissenschaft, Macht und Geschlecht aus historischer, wissenschaftskritischer und geschlechtertheoretischer Perspektive.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Campus Verlag GmbH
  • Seitenzahl: 337
  • Erscheinungstermin: 08.03.2010
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783593408644
  • Artikelnr.: 37173703
Inhaltsangabe
InhaltEinleitung: Das Geschlecht der Wissenschaften Ulrike Auga, Claudia Bruns, Levke Harders, Gabriele Jähnert, Katrin M. Kämpf9I. Wissen, Macht und WeiblichkeitDie schlauen Frauen: Dignitas, Auctoritas, NobilitasIst die Wissenschaft geschlechtsreif?Friederike Hassauer25Vertreibt der weibliche Zugang zum Logos den Eros? Zu einer erstaunlich aktuellen Debatte unter Studentinnen der 1920er JahreClaudia Bruns43"Merely Cultural"? Geschlechterforschung und KulturkritikRenate Hof75Interventionen in der Akademie: 'Gleichstellung' in derWissenschaft im 21. JahrhundertSusanne Baer91II. Von Aufbruch und AusschlussDie erste Generation von Studentinnen und die Zulassung der "besseren Elemente" 1890-1914Patricia Mazón113Wissenschaft jenseits des Berufs - Teilhabe und Ausschluss am Beispiel der Germanistin Helene HerrmannAlexandra Tischel127Schlaglichter auf eine frühe Journalistin und politische Lobbyistin: Else Frobenius (1875-1952)Silke Helling141Der Übergang vom universitären Ausbildungs-
Rezensionen
01.07.2011, Das Historisch-Politische Buch: "Diesem innovativen Band ist ein hohes Maß an Aufmerksamkeit zu wünschen."
Diesem innovativen Band ist ein hohes Maß an Aufmerksamkeit zu wünschen. (Das Historisch-Politische Buch, 01.07.2011)