Archäologie. Schätze der Vergangenheit / Was ist was Bd.141 - Schaller, Andrea
9,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Was sagen uns Tempel und Götter, Schriften und Zeichen, die Himmelsscheibe von Nebra? Archäologie ist Spannung pur! Stein für Stein führt sie uns das Leben von der Steinzeit über die Antike bis in die Neuzeit vor Augen. WAS IST WAS interviewt einen Archäologen und erinnert an berühmte Vorgänger. Anhand von faszinierenden Bildern werden bedeutende Entdeckungen präsentiert. Neueste Technik, Methoden, Werkzeuge und Experimente erleichtern den Wissenschaftlern die oft zeitintensive Arbeit, vor allem jedoch helfen ihnen eigenes Wissen, Erfahrung, Sorgfalt und Fantasie.…mehr

Produktbeschreibung
Was sagen uns Tempel und Götter, Schriften und Zeichen, die Himmelsscheibe von Nebra? Archäologie ist Spannung pur! Stein für Stein führt sie uns das Leben von der Steinzeit über die Antike bis in die Neuzeit vor Augen. WAS IST WAS interviewt einen Archäologen und erinnert an berühmte Vorgänger. Anhand von faszinierenden Bildern werden bedeutende Entdeckungen präsentiert. Neueste Technik, Methoden, Werkzeuge und Experimente erleichtern den Wissenschaftlern die oft zeitintensive Arbeit, vor allem jedoch helfen ihnen eigenes Wissen, Erfahrung, Sorgfalt und Fantasie.
  • Produktdetails
  • Was ist was .141
  • Verlag: Tessloff
  • (c) 2017 Tessloff Verlag
  • Seitenzahl: 48
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 4. Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 279mm x 231mm x 10mm
  • Gewicht: 482g
  • ISBN-13: 9783788621063
  • ISBN-10: 3788621060
  • Artikelnr.: 47935798
Autorenporträt
Schaller, Andrea
Andrea Schaller wurde 1968 in Bayreuth geboren, studierte Kunstgeschichte, Germanistik und Geschichte in Regensburg und Marburg und promovierte in Hamburg. Nach Tätigkeiten als Deutschlehrerin in Italien, Praktikantin bei einem Leipziger Verlag und Museumsvolontärin in Stuttgart war sie rund zehn Jahre in der Redaktion eines großen Künstlerlexikons tätig. Seit 2011 arbeitet sie als freiberufliche Autorin von Kinder- und Jugendsachbüchern sowie Redakteurin und Lektorin von Schulbüchern, Kunstbüchern, wissenschaftlichen Schriften und Ausstellungskatalogen.