-11%
7,99 €
Bisher 8,95 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 8,95 €**
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 8,95 €**
-11%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 8,95 €**
-11%
7,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Verfassungen sind konstitutiv für die Etablierung und Aufrechterhaltung einer politischen Ordnung. Die Verfassung begründet die Grundstrukturen eines politischen Systems, legt fest, wer sich wie an politische Entscheidungen beteiligt und wer als Träger legitimer staatlicher Macht zur Ausübung von Ämtern und Führungspositionen befugt ist. In einer Verfassung drücken sich die Wertvorstellungen einer Gesellschaft und ihr Selbstverständnis aus. Das vorliegende Buch gibt einen Überblick über die Entwicklung des Verfassungsgedankens seit der Antike, zeigt die unterschiedlichen Verfassungsmodelle und…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.36MB
Produktbeschreibung
Verfassungen sind konstitutiv für die Etablierung und Aufrechterhaltung einer politischen Ordnung. Die Verfassung begründet die Grundstrukturen eines politischen Systems, legt fest, wer sich wie an politische Entscheidungen beteiligt und wer als Träger legitimer staatlicher Macht zur Ausübung von Ämtern und Führungspositionen befugt ist. In einer Verfassung drücken sich die Wertvorstellungen einer Gesellschaft und ihr Selbstverständnis aus. Das vorliegende Buch gibt einen Überblick über die Entwicklung des Verfassungsgedankens seit der Antike, zeigt die unterschiedlichen Verfassungsmodelle und skizziert die deutsche Entwicklung bis zum Grundgesetz und bis zur Verfassungsdiskussion nach der deutschen Wiedervereinigung. Das Buch endet mit einem Ausblick auf die Zukunft der Verfassungsidee.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Beck C. H.
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 20.02.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783406625268
  • Artikelnr.: 37354991
Autorenporträt
Hans Vorländer, Jahrgang 1954, ist Professor für Politikwissenschaft, insbesondere für Politische Theorie und Ideengeschichte, an der Technischen Universität Dresden. Von ihm liegen zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte des politischen Denkens und zur vergleichenden Politikanalyse vor.