Das Wirtschaftslexikon (Mängelexemplar) - Happe, Volker; Horn, Gustav; Otto, Kim
Früher 19,90 €
als Mängelexemplar:
Jetzt nur 9,95 €**
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben
Sofort lieferbar
5 °P sammeln

Mängelexemplar
Lieferung nur solange der Vorrat reicht!

    Broschiertes Buch

Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage des Wirtschaftslexikons enthält zahlreiche neue Begriffe und Grafiken, insbesondere zur Euroraum- und Finanzkrise. Die 1.499 Stichwörter, über 60 Tabellen, Grafiken, Schaubilder und Karten sowie der umfangreiche Serviceteil mit Internetlinks und Zeittafeln zur deutschen Wirtschaftsgeschichte wurden umfassend überarbeitet und sind auf dem neuesten Stand. "Ein nützlicher Begleiter für das gesamte Studium", schrieb das Buchmagazin für Studierende, "... ein handliches Nachschlagewerk (...), das zur Grundausstattung aller politisch Interessierten gehören sollte." meinte ver.di publik zu diesem Titel.…mehr

Produktbeschreibung
Die aktualisierte und erweiterte Neuauflage des Wirtschaftslexikons enthält zahlreiche neue Begriffe und Grafiken, insbesondere zur Euroraum- und Finanzkrise. Die 1.499 Stichwörter, über 60 Tabellen, Grafiken, Schaubilder und Karten sowie der umfangreiche Serviceteil mit Internetlinks und Zeittafeln zur deutschen Wirtschaftsgeschichte wurden umfassend überarbeitet und sind auf dem neuesten Stand.
"Ein nützlicher Begleiter für das gesamte Studium", schrieb das Buchmagazin für Studierende, "... ein handliches Nachschlagewerk (...), das zur Grundausstattung aller politisch Interessierten gehören sollte." meinte ver.di publik zu diesem Titel.
  • Produktdetails
  • Verlag: Dietz, Bonn
  • 3., aktualis. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 415
  • Erscheinungstermin: 2. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 126mm x 25mm
  • Gewicht: 354g
  • ISBN-13: 9783801204730
  • ISBN-10: 3801204731
  • Artikelnr.: 54059964
Autorenporträt
Happe, Volker
Volker Happe, geb. 1942, Diplom-Volkswirt, Journalist und langjähriger Redakteur des WDR, arbeitete viele Jahre beim Politmagazin "Monitor". Studierte Volkswirtschaft, Finanzwissenschaft und Betriebswirtschaftslehre u. a. bei Alfred Müller-Armack, dem "Erfinder" der Sozialen Marktwirtschaft.

Horn, Gustav
Gustav A. Horn, geb. 1954, Prof. Dr., Diplom-Volkswirt, Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung in der Hans-Böckler-Stiftung. Von 2000 bis 2004 leitete er die Abteilung Konjunktur am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin. Er ist ein gefragter Konjunkturexperte in Presse und Rundfunk.

Otto, Kim
Kim Otto, geb. 1968, Prof. Dr., Volkswirt und Journalist, lehrt seit 2015 Wirtschaftsjournalismus an der Universität Würzburg, arbeitet seit vielen Jahren für das Politikmagazin »Monitor« des WDR. Träger des Grimme-Preises 2007.