A la perfection! - Lavric, Eva; Pichler, Herbert
29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Immer dieselben Fehler! Damit Sie nicht zu denen gehören, die sämtlichen Falschen Freunden auf den Leim gehen, erklärt dieses Buch gezielt, wo auch fortgeschrittene Französischlerner noch in die Falle tappen. Mit kontrastiven Tabellen, zahlreichen Übungen und allem, was es zum Selbststudium braucht. Ob nun der Einstieg in die gehobene Textarbeit für schriftliche Seminar- und Abschlussarbeiten gelingen soll oder den täglichen Dossiers und Briefen der ultimative Schliff fehlt, diese kompakte Arbeitshilfe begleitet den Prozess hilfreich und zuverlässig.
Das Buch erhebt die Tatsache, dass aus
…mehr

Produktbeschreibung
Immer dieselben Fehler! Damit Sie nicht zu denen gehören, die sämtlichen Falschen Freunden auf den Leim gehen, erklärt dieses Buch gezielt, wo auch fortgeschrittene Französischlerner noch in die Falle tappen. Mit kontrastiven Tabellen, zahlreichen Übungen und allem, was es zum Selbststudium braucht. Ob nun der Einstieg in die gehobene Textarbeit für schriftliche Seminar- und Abschlussarbeiten gelingen soll oder den täglichen Dossiers und Briefen der ultimative Schliff fehlt, diese kompakte Arbeitshilfe begleitet den Prozess hilfreich und zuverlässig.
Das Buch erhebt die Tatsache, dass aus Fehlern am besten zu lernen ist, zum didaktischen Prinzip: Die häufigsten Fehler, die im Wirtschaftsfranzösischen gemacht werden, sind hier vielfach vorgeführt, erläutert und wohlbegründet wieder getilgt durch zahlreiche Richtigstellungen, mit Kommentierungen und Vertiefungsübungen.
  • Produktdetails
  • Sprachen und Kulturen
  • Verlag: Oldenbourg
  • Artikelnr. des Verlages: 27305
  • 4., korrig. Aufl.
  • Erscheinungstermin: September 2010
  • Deutsch, Französisch
  • Abmessung: 242mm x 174mm x 12mm
  • Gewicht: 316g
  • ISBN-13: 9783486596380
  • ISBN-10: 3486596381
  • Artikelnr.: 27391735
Autorenporträt
Eva Lavric ist Professorin am Institut für Romanistik der Universität Innsbruck. Sie hat vorher von 1983 bis 2003 am Institut für Romanische Sprachen der Wirtschaftsuniversität Wien als Assistentin, später Dozentin gearbeitet und so umfassende Erfahrungen im Unterricht von französischer Wirtschaftssprache erworben, die sie auch in zahlreichen Publikationen reflektiert hat. Ihre weiteren Forschungsschwerpunkte sind Semantik, Textlinguistik, Pragmatik und Soziolinguistik. Sie ist Trägerin zahlreicher Preise und Ehrungen, darunter der Elise-Richter-Preis des Deutschen Romanistenverbandes 2001 für die beste Habilitation sowie die französischen "Palmes académiques".
Inhaltsangabe
Avant-propos. Faux amis. Exercices préliminaires. Traductions et commentaire. Exercices d approfondissement. Contrôle final. Exercices - Corrigé. Index allemand. Index français.
Rezensionen
"Ob nun der Einstieg in die gehobene Textarbeit für schriftliche Seminar- und Abschlussarbeiten gelingen soll oder den täglichen Dossiers und Briefen der ultimative Schliff fehlt, diese kompakte Arbeitshilfe begleitet den Prozess hilfreich und zuverlässig." -- Zeitschrift für Romanische Sprachen und ihre Didaktik, Heft 5.1(Frühjahr 2011)