13,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Ihren Zeitgenossen galten sie als die Geißel Gottes. Über 300 Jahre lang, vom 8. bis ins 12. Jahrhundert hinein, schwärmten die Wikinger aus ihrer skandinavischen Heimat hinaus an alle Küsten Europas. Sie verbreiteten Angst und Schrecken, mischten den ganzen Kontinent auf und ordneten ihn völlig neu. Mit Folgen, die noch heute auf der Landkarte ebenso nachwirken wie in den Köpfen der modernen Europäer. Denn der schlechte Ruf der Wikinger hat sich in den vergangenen 1000 Jahren kaum geändert. Zu Recht? Schauen Sie sich selbst an, wo und wie sie in der Landschaft gelebt haben, dann wissen Sie…mehr

Produktbeschreibung
Ihren Zeitgenossen galten sie als die Geißel Gottes. Über 300 Jahre lang, vom 8. bis ins 12. Jahrhundert hinein, schwärmten die Wikinger aus ihrer skandinavischen Heimat hinaus an alle Küsten Europas. Sie verbreiteten Angst und Schrecken, mischten den ganzen Kontinent auf und ordneten ihn völlig neu. Mit Folgen, die noch heute auf der Landkarte ebenso nachwirken wie in den Köpfen der modernen Europäer. Denn der schlechte Ruf der Wikinger hat sich in den vergangenen 1000 Jahren kaum geändert. Zu Recht? Schauen Sie sich selbst an, wo und wie sie in der Landschaft gelebt haben, dann wissen Sie Bescheid! Dieses Buch bietet Ihnen alle Infos, die Sie brauchen, um Plätze der Wikingerzeit an Nord- und Ostsee genauer zu erkunden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books On Demand
  • 2. Aufl.
  • Seitenzahl: 360
  • Erscheinungstermin: 20. Februar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 136mm x 27mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783743124714
  • ISBN-10: 3743124718
  • Artikelnr.: 47611988
Autorenporträt
Schnell, Manfred
Manfred Schnell studierte Geschichte, Geographie, deutsche Sprache und Philosophie. Statt Lehrer zu werden, arbeitete er nach dem Staatsexamen ein paar Jahre als Kraftfahrer, Fremdenführer, Dachdecker etc. Anschließend wurde er Journalist, u. a. als Redakteur für Hamburger Abendblatt und Bild-Zeitung. Dann stellte er sich auf eigene Füße und ist mittlerweile seit über 30 Jahren selbständig. Auf vielen Reisen war er bevorzugt in nördlichen Ländern unterwegs, in Neufundland ebenso wie in Irland, Großbritannien, Norwegen, Schweden, Dänemark und seit 1989 auch an der gesamtdeutschen Ostseeküste. Überall dort also, wo einst Wikinger lebten. Die Ergebnisse seiner Spurensuche an Nord- und Ostsee-Küsten sind in diesem Buch dargestellt.