-29%
5,99 €
Bisher 8,49 €**
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 8,49 €**
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 8,49 €**
-29%
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 8,49 €**
-29%
5,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


In der Wiener Innenstadt wird ein russischer Oligarch ermordet aufgefunden, an einen Liegestuhl gefesselt und gefoltert. Die Journalistin Mira Valensky meint ihn zu kennen und schaltet sich in die Ermittlungen ein. Wer steckt hinter dem Mord? Skrupellose russische Geschäftsleute, die russische Mafia oder sind es enttäuschte Anleger, die in den Ruin getrieben wurden? Der Oligarch hatte in großem Stil in Österreich investiert und sich damit nicht nur Freunde gemacht. Mira reist auf der Suche nach der Dolmetscherin des Ermordeten schließlich nach Moskau - und wird von einer Verfolgerin zur Verfolgten.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.6MB
Produktbeschreibung
In der Wiener Innenstadt wird ein russischer Oligarch ermordet aufgefunden, an einen Liegestuhl gefesselt und gefoltert. Die Journalistin Mira Valensky meint ihn zu kennen und schaltet sich in die Ermittlungen ein. Wer steckt hinter dem Mord? Skrupellose russische Geschäftsleute, die russische Mafia oder sind es enttäuschte Anleger, die in den Ruin getrieben wurden? Der Oligarch hatte in großem Stil in Österreich investiert und sich damit nicht nur Freunde gemacht. Mira reist auf der Suche nach der Dolmetscherin des Ermordeten schließlich nach Moskau - und wird von einer Verfolgerin zur Verfolgten.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Lübbe
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 18.02.2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783838707228
  • Artikelnr.: 37142349
Autorenporträt
Eva Rossmann, geb. 1962 in Graz, lebt im niederösterreichischen Weinviertel. Verfassungsjuristin, politische Journalistin. Seit 1994 freischaffende Autorin und Publizistin. Unter anderem schreibt sie regelmäßig für das Gastromagazin À la Carte. Eva Rossmann veröffentlichte zahlreiche Sachbücher und ihre Mira-Valensky-Krimis.