-25%
11,99
Bisher 15,90**
11,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 15,90**
11,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 15,90**
-25%
11,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 15,90**
-25%
11,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Beate Wieland kommt am 13. Mai 1970 zur Welt. Am Tag darauf befreit die RAF den Kaufhaus-Brandstifter Andreas Baader spektakulär aus dem Gefängnis. Bereits an ihrem zweiten Lebenstag macht Beate Bekanntschaft mit der Polizei. Das prägt. 1989 trägt sie mit dazu bei, dass die neun Jahre ältere Tänzerin Peggy Briesen aus der DDR in den Westen fliehen kann. Danach kreuzen sich die Wege der beiden Frauen immer wieder. Während es Beate Wieland nach Österreich verschlägt, macht Peggy Briesen in Deutschland Polit-Karriere. Beate verliebt sich Hals über Kopf in den Tiroler Naturburschen Peppi Moser.…mehr

Produktbeschreibung
Beate Wieland kommt am 13. Mai 1970 zur Welt. Am Tag darauf befreit die RAF den Kaufhaus-Brandstifter Andreas Baader spektakulär aus dem Gefängnis. Bereits an ihrem zweiten Lebenstag macht Beate Bekanntschaft mit der Polizei. Das prägt. 1989 trägt sie mit dazu bei, dass die neun Jahre ältere Tänzerin Peggy Briesen aus der DDR in den Westen fliehen kann. Danach kreuzen sich die Wege der beiden Frauen immer wieder. Während es Beate Wieland nach Österreich verschlägt, macht Peggy Briesen in Deutschland Polit-Karriere. Beate verliebt sich Hals über Kopf in den Tiroler Naturburschen Peppi Moser. Der Beginn einer großen Liebe. Ein scheinbar ganz normales Leben. Wäre da nicht noch die Geschichte mit dem Überbein und dem Langsamen Walzer. Ein hinreißend komischer Wessi-Ossi-Ösi-Roman, in dem natürlich auch der Yeti eine wichtige Rolle spielt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 25.08.2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783844876260
  • Artikelnr.: 39246388
Autorenporträt
Juckel Henke ist als freier Kulturschaffender, Journalist, Kabarettist, Autor und Moderator unterwegs. 1981 gründete er das Bochumer Kabarett Dudeljöh Company. Henke ist Autor und Sprecher von mehr als 1.500 Glossen und Radio-Comedys. Er lebt mit seiner Familie im Ruhrgebiet. Veröffentlichungen: Hedwigs Mann war kurz Maler - 30 komische Geschichten erschienen 2012 bei Books on Demand ISBN: 978-3-8482-1294-1 http://www.juckel-henke.de Beate hatte ein Überbein - und sie tanzte den Langsamen Walzer zu schnell erschienen 2011 bei Books on Demand ISBN: 978-8423-2836-5 http://www.ueberbeinroman.de Frauen, die nach Schinken stinken herausgegeben von Vito von Eichborn, erschienen 2009 in der Edition BoD, bei Books on Demand ISBN: 978-3-8370-5333-3 http://www.schinkenroman.de Sonz war ja nix - ich bin weg!!! Ein Glossensammelsurium, erschienen 1997 bei: 999 Verlagsgesellschaft in Essen, vergriffen (ab und zu im Antiquariat erhältlich)