1,99 €
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
1,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Judaistik, Universität Potsdam (Institut für Jüdische Studien), Veranstaltung: Die Tradition der Religionsgespräche im Islam, Judentum und Christentum und der Ursprung der Ringparabel, Sprache: Deutsch, Abstract: Raimundus Lullus, oder auch Ramon Llull, wie sein katalanischer Name lautet, wurde wahrscheinlich 1232 in Palma de Mallorca, welches damals Diutat de Mallorques hieß, auf Mallorca geboren. Schon früh wird er an den Hof König Jaimes I. gerufen und übernimmt dort die Erziehung der Prinzen. Später wird er sogar zum Obersten Beamten, dem so genannten…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.11MB
Produktbeschreibung
Essay aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Judaistik, Universität Potsdam (Institut für Jüdische Studien), Veranstaltung: Die Tradition der Religionsgespräche im Islam, Judentum und Christentum und der Ursprung der Ringparabel, Sprache: Deutsch, Abstract: Raimundus Lullus, oder auch Ramon Llull, wie sein katalanischer Name lautet, wurde wahrscheinlich 1232 in Palma de Mallorca, welches damals Diutat de Mallorques hieß, auf Mallorca geboren. Schon früh wird er an den Hof König Jaimes I. gerufen und übernimmt dort die Erziehung der Prinzen. Später wird er sogar zum Obersten Beamten, dem so genannten Seneschall, am Hofe Mallorcas ernannt. Im Jahr 1257 heiratet Ramon Llull Blanca Picany, mit der er zwei Kinder haben wird. Außerhalb seines Dienstes am Hofe schrieb er Trobador - Gedichte, die er den dortigen Damen widmete. Im Alter von 30 Jahren wurde er bekehrt, ihm erschien er gekreuzigte Jesus Christus, während er an einem Gedicht schrieb. In den darauf folgenden Nächten erschien er ihm noch öfter und Ramon Llull erhielt eine göttliche Botschaft, welche von nun an sein ganzes Leben bestimmen sollte. Inhalt dieser Botschaft war, dass ein Gläubiger Christus keinen besseren Dienst erweisen könne, als wenn er ihm sein Leben und seine Seele hingäbe. Desweiteren solle Llull ein Buch verfassen, welches gegen die Irrtümer der "Ungläubigen" vorgehen müsse. Er müsse zum Papst und den christlichen Königen und Fürsten gehen, um ihnen Einhalt zu gebieten. Außerdem solle er Klöster gründen, in denen die Sprachen der "Sarazenen" und anderer "Ungläubiger" gelehrt würden. Ziel des Ganzen solle die "Realisierung des universalen Heilswillens Gottes mit Federkiel und Tinte sein". Nach dieser Erleuchtung verließ er seine Familie und zog sich für Studien zurück. Doch davor trat er noch eine Pilgerreise an, die ihn von Rocamadour in Südfrankreich nach Santiago de Compostella führte. In der Zeit seines Rückzugs, von 1265 bis 1274, hielt er sich auf dem Tafelberg Randa im Zentrum Mallorcas auf. Im Selbststudium erlernte er arabisch und widmete sich der Philosophie. 1316 stirbt Ramon Llull im Alter von 84 Jahren. [...]

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 7
  • Erscheinungstermin: 04.06.2012
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783656209911
  • Artikelnr.: 37622957