Lehrbuch der walisischen Sprache - Schulze-Thulin, Britta

29,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Lernziele: Kommunikation in Alltagssituationen, aktiver Sprachgebrauch von Anfang an, Texte allgemeinen Inhalts lesen und übersetzen können, fundierte Grammatikkenntnisse, Beherrschung eines Grund- und Aufbauwortschatzes. Konzeption: Mit diesem Lehrbuch kann die walisische Sprache systematisch und praxisorientiert erlernt werden. Die 21 Lektionen bestehen jeweils aus einem oder zwei Lesestücken, Vokabelteil, Grammatik und Übungen. Nach jeder siebten Lektion wird die Grammatik anhand gezielter Übungen wiederholt. In den lebensnahen Texten und Übungen wird vor allem die Gegenwartssprache…mehr

Produktbeschreibung
Lernziele: Kommunikation in Alltagssituationen, aktiver Sprachgebrauch von Anfang an, Texte allgemeinen Inhalts lesen und übersetzen können, fundierte Grammatikkenntnisse, Beherrschung eines Grund- und Aufbauwortschatzes. Konzeption: Mit diesem Lehrbuch kann die walisische Sprache systematisch und praxisorientiert erlernt werden. Die 21 Lektionen bestehen jeweils aus einem oder zwei Lesestücken, Vokabelteil, Grammatik und Übungen. Nach jeder siebten Lektion wird die Grammatik anhand gezielter Übungen wiederholt. In den lebensnahen Texten und Übungen wird vor allem die Gegenwartssprache vermittelt. Schritt für Schritt wird der Lernende an Originaltexte herangeführt und mit landeskundlichen Besonderheiten vertraut gemacht. Am Schluss steht ein Verzeichnis des Gesamtvokabulars (Walisisch-Deutsch und Deutsch-Walisisch), das ein gezieltes Nachschlagen ermöglicht. Zeichnungen und Abbildungen unterstützen den Lernprozess. Der im Buch enthaltene Übungsschlüssel, die Übersetzung der Lektionstexte und die CD erleichtern das Selbststudium.
  • Produktdetails
  • Verlag: Buske
  • Erscheinungstermin: März 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 243mm x 170mm x 19mm
  • Gewicht: 477g
  • ISBN-13: 9783875484038
  • ISBN-10: 3875484037
  • Artikelnr.: 15146250
Autorenporträt
Britta Schulze-Thulin, geboren 1966, Urgroßnichte von Oskar Thulin, des ersten hauptamtlichen Direktors der Lutherhalle in Wittenberg, lebt als freiberufliche Schriftstellerin in Halle (Saale) und veröffentlichte neben Wander- und Sprachführern mehrere Reiseführer.