D9E - Die neunte Expansion, Band 14 - Falke, Matthias

12,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Manuel, Nola und Guardes sind nach Kermadec zurückgekehrt, wo sie die Ruhe und Abgeschiedenheit genießen. Eines Tages steht unvermittelt Anna Seljakowa in der Tür. Die Den-Haag-Stiftung hat sie wieder aufgespürt! Sie werden zwangsverpflichtet und zur Flotte einberufen. Anna kann erreichen, dass sie zusammenbleiben und ein kleines Kampfschiff zugeteilt bekommen. Dann erhalten sie den Marschbefehl und werden zu einem Vorposten beordert, der in der Nähe der derzeitigen Hauptkampflinie ausharrt und dringend um Verstärkung gebeten hat. Guardes übernimmt routiniert die Passage durch den Mengerraum.…mehr

Produktbeschreibung
Manuel, Nola und Guardes sind nach Kermadec zurückgekehrt, wo sie die Ruhe und Abgeschiedenheit genießen. Eines Tages steht unvermittelt Anna Seljakowa in der Tür.
Die Den-Haag-Stiftung hat sie wieder aufgespürt!
Sie werden zwangsverpflichtet und zur Flotte einberufen. Anna kann erreichen, dass sie zusammenbleiben und ein kleines Kampfschiff zugeteilt bekommen. Dann erhalten sie den Marschbefehl und werden zu einem Vorposten beordert, der in der Nähe der derzeitigen Hauptkampflinie ausharrt und dringend um Verstärkung gebeten hat.
Guardes übernimmt routiniert die Passage durch den Mengerraum. Als sie jedoch vor Ort eintreffen, scheint die Basis nicht mehr zu existieren. Ist die Flotte der Hondh schon darüber hinweggefegt oder kam es zu einer kosmischen Katastrophe?
Viel Zeit, sich ein Bild von der Lage zu machen, bleibt den Freunden nicht, denn ihre eigene Flugbahn wird instabil, und sie drohen über dem verwüsteten Planeten abzustürzen.
  • Produktdetails
  • D9E - Die neunte Expansion .14
  • Verlag: Wurdack
  • Seitenzahl: 293
  • Erscheinungstermin: 15. März 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 214mm x 136mm x 23mm
  • Gewicht: 309g
  • ISBN-13: 9783955561239
  • ISBN-10: 3955561232
  • Artikelnr.: 47895095
Autorenporträt
Matthias Falke geboren 1970 in Karlsruhe, ist Schriftsteller, Herausgeber und Übersetzer.
Er studierte Musikwissenschaft, Literaturwissenschaft und Philosophie. Seine Erzählung Harey wurde 2009 für den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert; beim Deutschen Science Fiction Preis belegte sie den 3. Platz. Falkes Erzählung 'Boa Esperanca' wurde 2010 für den Kurd-Laßwitz-Preis nominiert und gewann den Deutschen Science Fiction Preis.