12,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

"Angriff." Luz Andrade hörte den Schrei, schloss die Augen und öffnete seinen Geist. Tatsächlich. Er fühlte die tödliche Welle des unverständlichen Hasses heranrasen, sah die Spur, die sie hinter sich herzog, den sich rasch ausbreitenden Korridor, in dem sich die Schwärze des Weltraums von einem Moment auf den anderen blutrot verfärbte. Die Flammen des Verderbens näherten sich unaufhaltsam. Grell leuchtend bahnten sie sich ihren Weg. (aus "Barrieren")
Geschichten aus einer fernen Zukunft und von fernen Welten, weit draußen, in den Tiefen des Weltraums: exotische Außerirdische, mächtige
…mehr

Produktbeschreibung
"Angriff."
Luz Andrade hörte den Schrei, schloss die Augen und öffnete seinen Geist.
Tatsächlich. Er fühlte die tödliche Welle des unverständlichen Hasses heranrasen, sah die Spur, die sie hinter sich herzog, den sich rasch ausbreitenden Korridor, in dem sich die Schwärze des Weltraums von einem Moment auf den anderen blutrot verfärbte. Die Flammen des Verderbens näherten sich unaufhaltsam. Grell leuchtend bahnten sie sich ihren Weg.
(aus "Barrieren")

Geschichten aus einer fernen Zukunft und von fernen Welten, weit draußen, in den Tiefen des Weltraums: exotische Außerirdische, mächtige Raumschiffe, Menschen mit übersinnlichen Fähigkeiten und Wurmlöcher, die viele tausend Lichtjahre voneinander entfernte Planeten verbinden - das sind die Zutaten von Armin Rößlers "Argona-Universum". Nach den Romanen "Entheete", "Andrade" und "Argona" liegt mit "Cantals Tränen" der erste Band mit neun Erzählungen aus diesem Universum vor. Sie spannen den Bogen über die unterschiedlichsten Epochen und Schauplätze dieser groß angelegten Space Opera.
  • Produktdetails
  • Das Argona-Universum Bd.4
  • Verlag: Wurdack
  • Seitenzahl: 242
  • Erscheinungstermin: 17. Oktober 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 134mm x 20mm
  • Gewicht: 256g
  • ISBN-13: 9783955560966
  • ISBN-10: 3955560961
  • Artikelnr.: 46167262
Autorenporträt
Armin Rößler, Jahrgang 1972, Journalist, verheiratet, Vater zweier Kinder. Er ist Herausgeber der Science-Fiction-Reihe des Wurdack Verlags und hat in den letzten Jahren zahlreiche Kurzgeschichten bei verschiedenen Verlagen veröffentlicht. Seit geraumer Zeit arbeitet er außerdem in der Story-Redaktion des Corona Magazines und dem Magazin phantastisch! mit. Sein im Jahr 2004 erschienener Fantasy-Roman "Das vergessene Portal" wurde für den Deutschen Phantastik Preis nominiert, ebenso wie die von ihm herausgegebenen Kurzgeschichtenbände "Walfred Goreng" (2005) und "Überschuss" (2006). Seine Story "Faust" (aus "Deus Ex Machina") landete beim Deutschen Science Fiction Preis 2005 auf dem sechsten Platz.