Das Weihnachtsmann-Komplott - Krause, Ute
Zur Bildergalerie
  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Ute Krause variiert auf witzige, ganz und gar unkonventionelle Weise eine uralte Kindersorge: Was, wenn es den Weihnachtsmann nicht gibt? Wer bringt dann die Geschenke? Oder könnte Weihnachten tatsächlich einmal ausfallen?
Niemand hätte es für möglich gehalten. Doch als eine verkündet, Weihnachtsmänner gibt es nicht!, glauben es alle. Die Erwachsenen, die Kinder, alle. Nur einer will es nicht wahrhaben: Rupert. Er beschließt, die Weihnachtsmänner zu suchen, und wenn er bis in die Südsee fahren muss. Denn Weihnachten kann doch unmöglich ausfallen!…mehr

Produktbeschreibung
Ute Krause variiert auf witzige, ganz und gar unkonventionelle Weise eine uralte Kindersorge: Was, wenn es den Weihnachtsmann nicht gibt? Wer bringt dann die Geschenke? Oder könnte Weihnachten tatsächlich einmal ausfallen?
Niemand hätte es für möglich gehalten. Doch als eine verkündet, Weihnachtsmänner gibt es nicht!, glauben es alle. Die Erwachsenen, die Kinder, alle. Nur einer will es nicht wahrhaben: Rupert. Er beschließt, die Weihnachtsmänner zu suchen, und wenn er bis in die Südsee fahren muss. Denn Weihnachten kann doch unmöglich ausfallen!
  • Produktdetails
  • Verlag: Bloomoon; Bloomsbury
  • Seitenzahl: 32
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • 2008
  • Ausstattung/Bilder: 2008. 32 S. m. zahlr. bunten Bild. 245 x 274 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 10mm x 252mm x 279mm
  • Gewicht: 516g
  • ISBN-13: 9783827053282
  • ISBN-10: 3827053285
  • Best.Nr.: 23602525
Autorenporträt
Ute Krause, geb. 1960, wuchs in der Türkei, Nigeria, Indien und den USA auf. An der Berliner Kunsthochschule studierte sie Visuelle Kommunikation, in München Film und Fernsehspiel. Sie ist als Schriftstellerin, Illustratorin, Drehbuchautorin und Regisseurin erfolgreich. Ihre Bilder- und Kinderbücher wurden in viele Sprachen übersetzt und für das Fernsehen verfilmt. Ute Krause wurde u.a. von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.