13,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Ein bunt geschmückter und hell erleuchteter Christbaum ist das wichtigste und beliebteste Symbol unseres Weihnachtsfestes. Woher aber kommt diese Tradition? Dieser Band erzählt die Geschichte des Weihnachtsbaums und präsentiert eine weltweite Erfolgsstory, denn der zunächst nur im deutschen Kulturraum beheimatete Brauch taucht heute in vielen, nicht immer vom Christentum geprägten, Ländern auf. Ein schön illustriertes Buch, das einige Überraschungen bereithält.…mehr

Produktbeschreibung
Ein bunt geschmückter und hell erleuchteter Christbaum ist das wichtigste und beliebteste Symbol unseres Weihnachtsfestes. Woher aber kommt diese Tradition? Dieser Band erzählt die Geschichte des Weihnachtsbaums und präsentiert eine weltweite Erfolgsstory, denn der zunächst nur im deutschen Kulturraum beheimatete Brauch taucht heute in vielen, nicht immer vom Christentum geprägten, Ländern auf. Ein schön illustriertes Buch, das einige Überraschungen bereithält.
  • Produktdetails
  • Insel-Bücherei 1347
  • Verlag: Insel Verlag
  • Seitenzahl: 88
  • Erscheinungstermin: 19. September 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 122mm x 13mm
  • Gewicht: 187g
  • ISBN-13: 9783458193470
  • ISBN-10: 3458193472
  • Artikelnr.: 33378799
Autorenporträt
Brunner, Bernd
Bernd Brunner, geboren 1964, ist Autor mehrerer Kulturgeschichten, u.a. Wie das Meer nach Hause kam, Bär und Mensch. Zuletzt erschien in der Insel-Bücherei Die Erfindung des Weihnachtsbaums. Bernd Brunner lebt in Berlin und Istanbul.
Rezensionen
»So erzählt er auch in seinem schmalen, schmucken Insel-Band über die Erfindung des Weihnachtsbaums nicht nur nachschlagbare Fakten, sondern die Biografie des Baums wie die eines Menschen. … Brunners kurzweilige Reise durch die Jahresringe des Weihnachtsbaums streift dabei so unterschiedliche Winkel wie die Kulturgeschichte des Wohnens oder die Entwicklung der Puppenindustrie.«