9,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

3 Kundenbewertungen

Hilfe und Trost von Deutschlands prominentestem Sterbeforscher
Seelischer und praktischer Beistand für Angehörige Sind wir mit dem plötzlichen Tod eines geliebten Menschen konfrontiert, erschüttert uns das auf eine ganz besondere Weise, zumal häufig kein Abschiednehmen möglich war. Bernard Jakoby stellt die geistigen Sinnzusammenhänge des unerwarteten Todes umfassend dar und zeigt, dass die Sterbeerfahrung unabhängig von der Todesart ist.…mehr

Produktbeschreibung
Hilfe und Trost von Deutschlands prominentestem Sterbeforscher
Seelischer und praktischer Beistand für Angehörige
Sind wir mit dem plötzlichen Tod eines geliebten Menschen konfrontiert, erschüttert uns das auf eine ganz besondere Weise, zumal häufig kein Abschiednehmen möglich war. Bernard Jakoby stellt die geistigen Sinnzusammenhänge des unerwarteten Todes umfassend dar und zeigt, dass die Sterbeerfahrung unabhängig von der Todesart ist.
  • Produktdetails
  • rororo Taschenbücher Nr.62066
  • Verlag: Rowohlt Tb.
  • 6. Aufl.
  • Seitenzahl: 272
  • Erscheinungstermin: 1. September 2006
  • Deutsch
  • Abmessung: 193mm x 125mm x 19mm
  • Gewicht: 238g
  • ISBN-13: 9783499620669
  • ISBN-10: 3499620669
  • Artikelnr.: 20754429
Autorenporträt
Jakoby, Bernard
Bernard Jakoby, 1957 in Cloppenburg geboren, arbeitet seit vielen Jahren als Dozent für Sterbeforschung in Berlin. Er hält Vorträge und Seminare über den Tod und das Leben danach in Deutschland, Österreich und der Schweiz und gilt als Kapazität der modernen Sterbeforschung.