Weihnachten in meiner Kindheit - Thomas, Dylan
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der große walisische Poet Dylan Thomas erinnert sich an die herrlichen Weihnachten seiner Kindheit, damals, als die Welt noch magisch war, die Familie gemütlich beisammen saß und er mit seinen Freunden Dan und Jack durch schneeverwehte Straßen Schneebälle warf. Er erzählt von Wackelpudding und Knallbonbons und Mistelzweigen - und davon, dass Weihnachten in der Kindheit immer ein ganz besonderer Zauber innewohnt. Dylan Thomas' Weihnachtsklassiker in wunderbarer neuer Übersetzung von Eike Schönfeld, kongenial illustriert von Peter Bailey.…mehr

Produktbeschreibung
Der große walisische Poet Dylan Thomas erinnert sich an die herrlichen Weihnachten seiner Kindheit, damals, als die Welt noch magisch war, die Familie gemütlich beisammen saß und er mit seinen Freunden Dan und Jack durch schneeverwehte Straßen Schneebälle warf. Er erzählt von Wackelpudding und Knallbonbons und Mistelzweigen - und davon, dass Weihnachten in der Kindheit immer ein ganz besonderer Zauber innewohnt.
Dylan Thomas' Weihnachtsklassiker in wunderbarer neuer Übersetzung von Eike Schönfeld, kongenial illustriert von Peter Bailey.
  • Produktdetails
  • Insel-Bücherei 1476
  • Verlag: Insel Verlag
  • Originaltitel: A Child's Christmas Tale
  • Seitenzahl: 79
  • Erscheinungstermin: 9. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 183mm x 116mm x 12mm
  • Gewicht: 166g
  • ISBN-13: 9783458194767
  • ISBN-10: 3458194762
  • Artikelnr.: 56045358
Autorenporträt
Thomas, Dylan
Dylan Thomas, geboren 1914 in Swansea, war ein walisischer Schriftsteller, der sich besonders als Lyriker einen Namen machte und von Größen wie Mick Jagger und John Lennon verehrt wurde; Bob Dylan hat gar seinen Namen angenommen. Er führte ein exzessives Leben und starb 1953 während einer Lesereise durch die USA in New York.
Rezensionen
"Diese Geschichte ist natürlich nicht von 2019, mehr so von 1952, aber jetzt gibt es sie als wundervoll illustriertes Insel-Büchlein." Frankfurter Rundschau 12.12.2019