29,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 10.01.2022
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Der jüngste Vulkan Deutschlands, das Ulmener Maar, ist gerade mal 11000 Jahren alt. Auch der Laacher-See-Vulkan, bei dessen gewaltiger Eruption Glutlawinen den Rhein zu einem riesigen See aufstauten, brach erst vor 12 900 Jahren aus - geologisch gesprochen also vor wenigen Sekunden. Ist der Eifelvulkanismus erloschen wie lange behauptet wurde? Schmincke gibt in diesem Buch die Antwort: Neue Vulkane können in der Eifel jederzeit entstehen. Doch wann und wo kann niemand vorhersagen. Anschaulich, klar verständlich und unterhaltsam erläutert Schmincke die vielfältigen Facetten der Eifelvulkane.…mehr

Produktbeschreibung
Der jüngste Vulkan Deutschlands, das Ulmener Maar, ist gerade mal 11000 Jahren alt. Auch der Laacher-See-Vulkan, bei dessen gewaltiger Eruption Glutlawinen den Rhein zu einem riesigen See aufstauten, brach erst vor 12 900 Jahren aus - geologisch gesprochen also vor wenigen Sekunden. Ist der Eifelvulkanismus erloschen wie lange behauptet wurde? Schmincke gibt in diesem Buch die Antwort: Neue Vulkane können in der Eifel jederzeit entstehen. Doch wann und wo kann niemand vorhersagen. Anschaulich, klar verständlich und unterhaltsam erläutert Schmincke die vielfältigen Facetten der Eifelvulkane. Das opulent ausgestattete Buch lädt ein zu einem Spaziergang durch eine Region, in der man vulkanische Phänomene so direkt bestaunen und begreifen kann wie nirgendwo sonst in Mitteleuropa. Das jüngste Vulkangebiet Mitteleuropas, ein beliebtes Erholungsgebiet, ist gleichzeitig Anziehungspunkt für Forscher aus aller Welt und eines der am besten untersuchten Vulkangebiete der Welt überhaupt. Nach
der sehr erfolgreichen ersten Auflage nun die aktualisierte und überarbeitete zweite Auflage des Buches im Softcover-Einband. Durch eine Übersichtskarte lassen sich die im Buch besprochenen Vulkane leichter auffinden.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer / Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 978-3-662-59644-9
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 20. August 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 279mm x 210mm x 15mm
  • Gewicht: 556g
  • ISBN-13: 9783662596449
  • ISBN-10: 366259644X
  • Artikelnr.: 56861295
Autorenporträt
Hans-Ulrich Schmincke, einer der international renommiertesten Vulkanologen, forscht seit Jahrzehnten in der ganzen Welt. Seit 1970 ist die Eifel eines seiner Hauptarbeitsgebiete. Auch in diesem Buch zieht er viele Parallelen zwischen Eifelvulkanen und aktiven Vulkanen weltweit. Bis zu seiner Emeritierung im Jahre 2003 war er Direktor der Abteilung Vulkanologie und Petrologie am Geomar-Forschungszentrum an der Universität Kiel. Von 1983-1991 war er Generalsekretär der International Association of Volcanology. Er hat viele nationale und internationale Auszeichnungen erhalten, darunter 1991 den Leibnizpreis der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Schmincke hat mehrere Lehrbücher verfasst, darunter Vulkanismus (2000), 2004 in erweiterter Form bei Springer auf Englisch erschienen (Volcanism).
Inhaltsangabe
aus?

Episodischer Vulkanismus

Anzeichen für bevorstehende Eruptionen

8. MIT VULKANEN LEBEN - LEBEN MIT VULKANEN

VERGANGENHEIT UND GEGENWART

Vulkane der Eifel: Über 2000 Jahre Steinindustrie

Steinbrüche - für und wider

Vulkane und Umwelt: Lehren aus der Vergangenheit - Perspektiven für die Zukunft

Danksagung

Glossar

Literaturverzeichnis

Bildnachweis
Rezensionen
"Der aktualisierte Band, anschaulich verfasst, üppig bebildert und aufwändig gestaltet, bietet wissenschaftlich fundierte und trotzdem gut verständliche Erläuterungen zu vulkanischen Phänomenen und zu einer Region, die zu den naturkundlich und geologisch interessantesten Landschaften Deutschland und ganz Mitteluropas zählt. Für einen erlebnisreichen Besuch der Eifel ist das Buch aus dem "Springer Verlag" ein äußerst wertvoller und nützlicher, ja ein unverzichtbarer Begleiter zum Verständnis der "Vulkanregion Eifel"!" -- Bücherrundschau Herbert Pardatscher-Bestle