-33%
9,99 €
Bisher 14,99 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 14,99 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 14,99 €**
-33%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 14,99 €**
-33%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln


  • Format: ePub

17 Kundenbewertungen


Der Beginn des Dracula-Mythos Europa im 15. Jahrhundert am Vorabend der Türkenkriege Vladislav Draco ist gezwungen, den Thron seines Vaters gegen machtgierige Vettern und Könige zu verteidigen. In seiner Not wendet er sich an die Osmanen und kämpft als christlicher Ritter an der Seite des muslimischen Heeres. Um sich die Unterstützung des Osmanischen Reiches zu sichern, schickt er seinen Sohn Vlad Draculea als Geisel an den Hof des Sultans ... Ausgezeichnet mit dem "Goldenen Homer" 2016 "Ein gewaltiges Historien-Epos um Machtkämpfe, Intrigen und Religionskonflikte, und eine herzzerreißende Geschichte um Liebe und Freundschaft." - Cellesche Zeitung…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.27MB
Produktbeschreibung
Der Beginn des Dracula-Mythos Europa im 15. Jahrhundert am Vorabend der Türkenkriege Vladislav Draco ist gezwungen, den Thron seines Vaters gegen machtgierige Vettern und Könige zu verteidigen. In seiner Not wendet er sich an die Osmanen und kämpft als christlicher Ritter an der Seite des muslimischen Heeres. Um sich die Unterstützung des Osmanischen Reiches zu sichern, schickt er seinen Sohn Vlad Draculea als Geisel an den Hof des Sultans ... Ausgezeichnet mit dem "Goldenen Homer" 2016 "Ein gewaltiges Historien-Epos um Machtkämpfe, Intrigen und Religionskonflikte, und eine herzzerreißende Geschichte um Liebe und Freundschaft." - Cellesche Zeitung

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, CY, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, IRL, I, L, M, NL, P, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Droemer Knaur
  • Seitenzahl: 768
  • Erscheinungstermin: 26.10.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783426434352
  • Artikelnr.: 42646738
Autorenporträt
Liliana Le Hingrat wurde 1967 in Rumänien geboren. Sie studierte Geschichtswissenschaften an der Universität "Alexandru Ioan Cuza" zu Iasi und arbeitete als freie Korrespondentin für eine rumänische Tageszeitung. Ihre erworbenen Fachkenntnisse während des Geschichtsstudiums sowie die Leidenschaft fürs Schreiben flossen in ihrem historischen Debütroman "Das dunkle Herz der Welt" ein. Liliana Le Hingrat nahm an mehreren renommierten Schreibseminaren teil. Heute lebt sie zusammen mit ihrem Ehemann in den Vereinigten Staaten von Amerika und engagiert sich für die Restaurierung der einsturzgefährdeten mediävalen Kirchburgen aus Transsylvanien in Rumänien.
Liliana Le Hingrat hat für ihren Roman "Das dunkle Herz der Welt" den Goldenen Homer 2016 in der Sparte Historische Biografie / historisches Ereignis verliehen bekommen. Hier wird vor allem die historisch korrekte Nachzeichnung des Lebens der Hauptfigur gewürdigt.
Rezensionen
"Bildgewaltig, fesselnd und emotional erzählt: Hier wird ein Stück europäischer Geschichte lebendig!" Avanti, 16.12.2015