Allgemeines Verwaltungsrecht Sachsen-Anhalt - Adler, Patrick
27,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Im Rahmen der praktischen Tätigkeit in einer Verwaltung führt kaum ein Weg am allgemeinen Verwaltungsrecht vorbei. Eine Beschäftigung mit diesem Grundlagenthema ist daher unerlässlich. Dieses Lehr- und Arbeitsbuch soll den Leserinnen und Lesern die fachliche Erschließung des allgemeinen Verwaltungsrechts erleichtern. Hierzu wird das Themengebiet systematisch erläutert. Die Darstellung orientiert sich inhaltlich an den Stoffverteilungsplänen des SIKOSA e. V. für die Auszubildenden zur/zum Verwaltungsfachangestellten sowie an den Stoffverteilungsplänen für die Beschäftigtenlehrgänge I. Einige…mehr

Produktbeschreibung
Im Rahmen der praktischen Tätigkeit in einer Verwaltung führt kaum ein Weg am allgemeinen Verwaltungsrecht vorbei. Eine Beschäftigung mit diesem Grundlagenthema ist daher unerlässlich. Dieses Lehr- und Arbeitsbuch soll den Leserinnen und Lesern die fachliche Erschließung des allgemeinen Verwaltungsrechts erleichtern. Hierzu wird das Themengebiet systematisch erläutert. Die Darstellung orientiert sich inhaltlich an den Stoffverteilungsplänen des SIKOSA e. V. für die Auszubildenden zur/zum Verwaltungsfachangestellten sowie an den Stoffverteilungsplänen für die Beschäftigtenlehrgänge I. Einige Übungsfälle am Ende des Buchs sollen das Anforderungsniveau in Abschlussklausuren aufzeigen.
  • Produktdetails
  • Schriftenreihe SIKOSA
  • Verlag: Maximilian-Verlag
  • 1. Auflage
  • Seitenzahl: 200
  • Erscheinungstermin: November 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 241mm x 172mm x 17mm
  • Gewicht: 464g
  • ISBN-13: 9783786911449
  • ISBN-10: 3786911444
  • Artikelnr.: 60430184
Autorenporträt
Patrick Adler ist Verwaltungsfachwirt und hauptamtlicher Fachlehrer für allgemeines Verwaltungsrecht, Privatrecht, NKHR und Rechtsanwendung am Studieninstitut für kommunale Verwaltung Sachsen-Anhalt e. V. (SIKOSA). Seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten absolvierte er von 2008 bis 2011. Anschließend bildete er sich im Rahmen eines Beschäftigtenlehrgangs II von 2012 bis 2014 nebenberuflich zum Verwaltungsfachwirt weiter. Für die zuständige Stelle beim Aus- und Fortbildungsinstitut des Landes Sachsen-Anhalt nimmt er die Funktion des Vorsitzenden eines Prüfungsausschusses wahr. Darüber hinaus ist er Mitglied im Aufgabenerstellungsausschuss für die Prüfungen im Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren.