Veranstalterhaftung im Sportrecht. Vertraglicher Haftungsausschluss und Haftungsbeschränkung (eBook, PDF) - Wunderl, Paul
-7%
12,99 €
Statt 13,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-7%
12,99 €
Statt 13,99 €**
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 13,99 €**
-7%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 13,99 €**
-7%
12,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 15, Universität Augsburg (Juristische Fakultät), Veranstaltung: Propädeutisches Seminar "Zivilrecht und Sport", Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl Sportveranstaltungen schon seit Menschengedenken existieren, ist die Thematik der Veranstalterhaftung trotz eines seit jeher existierenden Rechtsempfindens seit noch nicht allzu langer Zeit von juristischer Relevanz. Erst mit weiterer Professionalisierung, wachsendem Ausmaß, größerer Vielfalt, höherer Komplexität…mehr

Produktbeschreibung
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Note: 15, Universität Augsburg (Juristische Fakultät), Veranstaltung: Propädeutisches Seminar "Zivilrecht und Sport", Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl Sportveranstaltungen schon seit Menschengedenken existieren, ist die Thematik der Veranstalterhaftung trotz eines seit jeher existierenden Rechtsempfindens seit noch nicht allzu langer Zeit von juristischer Relevanz. Erst mit weiterer Professionalisierung, wachsendem Ausmaß, größerer Vielfalt, höherer Komplexität und zunehmender Kommerzialisierung sportlicher Veranstaltungen hat sich das Veranstaltungsrecht und die damit verbundene Problematik der Veranstalterhaftung als eigenständige Rechtsmaterie etabliert und ist somit zum Gegenstand zahlreicher juristischer Fachliteratur geworden. Auch diese Arbeit beschäftigt sich mit genannter Problematik. Dabei wird zunächst auf die Grundlagen der Veranstaltung eingegangen, wobei die Beteiligten und deren vertragliche Beziehungen zueinander im Vordergrund stehen, bevor die wichtigsten veranstaltungsspezifischen Haftungsfragen behandelt werden. Der thematische Schwerpunkt der Arbeit liegt bei den haftungsrechtlichen Ansprüchen gegenüber dem Veranstalter. Darüber hinaus widmet sich die Arbeit den Möglichkeiten der Haftungsfreizeichnung für den Veranstalter, um derartigen Ansprüchen gar nicht erst ausgesetzt zu sein. Das inhaltliche Ziel der Arbeit ist es, einen generellen Einblick unter juristischen Gesichtspunkten in die Veranstalterhaftung zu gewähren und dadurch die allgemeine und praktische Bedeutung dieses Themas hervorzuheben.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: GRIN Verlag
  • Seitenzahl: 21
  • Erscheinungstermin: 7. Juli 2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783668255432
  • Artikelnr.: 45360021