Urheber- und Urhebervertragsrecht - Schack, Haimo
44,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Haimo Schack hat die vorliegende Neuauflage wie immer umfangreich und umfassend aktualisiert und überarbeitet. Die EU-Richtlinie zum Urheberrecht im Digitalen Binnenmarkt, die am 15. April 2019 verabschiedet wurde, ist bereits durchgängig eingearbeitet. Aus Rezensionen zur 8. Auflage: "Neben der neuesten in- und ausländischen Rechtsprechung, dem neuen Verwertungsgesellschaftengesetz [...] konnten auch Gesetzesänderungen sowie Fachliteratur auf höchstem Niveau in die Neuauflage eingearbeitet werden." VL Kommunikation und Recht - 2018, Heft 6, VII "Für jemanden, der das immer mehr an Bedeutung…mehr

Produktbeschreibung
Haimo Schack hat die vorliegende Neuauflage wie immer umfangreich und umfassend aktualisiert und überarbeitet. Die EU-Richtlinie zum Urheberrecht im Digitalen Binnenmarkt, die am 15. April 2019 verabschiedet wurde, ist bereits durchgängig eingearbeitet. Aus Rezensionen zur 8. Auflage: "Neben der neuesten in- und ausländischen Rechtsprechung, dem neuen Verwertungsgesellschaftengesetz [...] konnten auch Gesetzesänderungen sowie Fachliteratur auf höchstem Niveau in die Neuauflage eingearbeitet werden." VL Kommunikation und Recht - 2018, Heft 6, VII "Für jemanden, der das immer mehr an Bedeutung gewinnende Rechtsgebiet des Urheber- und Urhebervertragsrechts [...] umfassend dargestellt haben möchte, handelt es sich bei diesem Werk zweifelsohne um die beste Wahl unter den auf dem Markt befindlichen einschlägigen Lehrbüchern." Maren Wöbbeking Die Rezensenten - dierezensenten.blogspot.com/2018/07
  • Produktdetails
  • Mohr Siebeck Lehrbuch
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • 9. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 30. September 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 233mm x 161mm x 46mm
  • Gewicht: 1008g
  • ISBN-13: 9783161576317
  • ISBN-10: 3161576314
  • Artikelnr.: 57016939
Autorenporträt
Schack, Haimo
Geboren 1952; 1978 Promotion; 1982 LL.M. in Berkeley, USA; 1985 Habilitation; Professor für Bürgerliches Recht, Internationales Privat- und Zivilprozessrecht, Urheberrecht an der Universität Kiel; Direktor des Instituts für Europäisches und Internationales Privat- und Verfahrensrecht; 1995-2005 Richter am Oberlandesgericht Schleswig.