Kaufen vom Bauträger - Scheuch, Michael
Zur Bildergalerie
19,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das eigene Haus Häufig wird der Traum nicht durch das Bauen als Bauherr wahr, sondern durch den Kauf eines Hauses, das von einem Bauträger erstellt wird. In vielen Neubaugebieten erschließt ausschließlich ein Unternehmer die Bauplätze und verkauft dann die fertigen Häuser. - Gründlich überlegen: Wie will ich wohnen und was kann ich mir leisten? - Welches Haus hätten Sie gerne? Hintergrundwissen für Hauskäufer - Angebotsvergleich und Bauträgercheck - Clevere Finanzierung dank guter Vorbereitung - Energie sparen und Hausbau - Das wird Ihr Haus - die Baubeschreibung - Der Kaufvertrag -…mehr

Produktbeschreibung
Das eigene Haus
Häufig wird der Traum nicht durch das Bauen als Bauherr wahr, sondern durch den Kauf eines Hauses, das von einem Bauträger erstellt wird. In vielen Neubaugebieten erschließt ausschließlich ein Unternehmer die Bauplätze und verkauft dann die fertigen Häuser.
- Gründlich überlegen: Wie will ich wohnen und was kann ich mir leisten?
- Welches Haus hätten Sie gerne? Hintergrundwissen für Hauskäufer
- Angebotsvergleich und Bauträgercheck
- Clevere Finanzierung dank guter Vorbereitung
- Energie sparen und Hausbau
- Das wird Ihr Haus - die Baubeschreibung
- Der Kaufvertrag
- Baubegleitung und Abnahme
- Risiko Gemeinschaftseigentum
- Begleitende Webseite mit Zusatzangeboten zum Download www.kaufen-vom-bautraeger.de
Michael Scheuch ist Wirtschafts- und Verbraucherjournalist beim ZDF und war jahrelang in der Redaktion des Wirtschaftsmagazins WISO für verschiedene Ratgeberthemen zuständig. Autor mehrerer Fernsehdokumentationen zu Verbraucherthemen.
  • Produktdetails
  • Beck professionell
  • Verlag: Beck Juristischer Verlag
  • 2., überarb. u. erw. Aufl.
  • Seitenzahl: 232
  • Erscheinungstermin: 7. März 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 223mm x 142mm x 20mm
  • Gewicht: 346g
  • ISBN-13: 9783406687891
  • ISBN-10: 340668789X
  • Artikelnr.: 43807516
Autorenporträt
Michael Scheuch ist langjähriger Redakteur bei dem ZDF-Wirtschaftsmagazin WISO. Er wohnt seit mehreren Jahren nahezu rundum glücklich im eigenen Haus, das er von einem Bauträger gekauft hat.
Rezensionen

Süddeutsche Zeitung - Rezension
Süddeutsche Zeitung | Besprechung von 07.01.2017

LESESTOFF
Traumhaus statt Albtraum. Nicht selber bauen, sondern nach eigenen Vorstellungen bauen lassen – das geht zum Beispiel mit dem Immobilienkauf vom Bauträger. Das bedeutet, dass der künftige Hausbesitzer ein noch nicht bestehendes Gebäude erwirbt, für dessen Errichtung eine Firma zuständig ist. Das bedeutet auch, sich auf ein Abenteuer einzulassen, denn es gibt vieles, was hier schiefgehen kann. Deshalb hat der Wirtschaftsjournalist Michael Scheuch einen Ratgeber geschrieben für alle, die ein so wichtiges Projekt wie den Hauskauf nicht dem Zufall überlassen wollen: „Kaufen vom Bauträger – ohne böse Überraschungen“.
Gleich zu Beginn macht Scheuch klar: Bauträger und Handwerker wollen dem Käufer nichts Böses, aber sie wollen natürlich Geld verdienen. Da sie in diesem Geschäft routiniert sind, haben sie gegenüber dem Käufer einen enormen Wissensvorsprung. Weshalb das Risiko besteht, dass der Käufer nicht bekommt, worauf er einen Anspruch hat. Der Rat des Autors: keine Panik schieben, informieren!
Scheuch macht es Interessierten so leicht wie möglich, sich für den Immobilienkauf zu rüsten. In acht ausführlichen Kapiteln erklärt er, was wichtig ist. Die Themen reichen von der Entwicklung der eigenen Wohnvorstellungen, der Auswahl der Bauträger über Fragen der Finanzierung und Vertragsgestaltung bis hin zum „juristischen Akt der Abnahme“, der häufig unterschätzt werde. Das Buch steckt voll guter Tipps, Merksätze, Checklisten, Beispiele und Übungen, was Menschen mit wenig Zeit sehr entgegenkommen dürfte.
Aber auch ein noch so guter Ratgeber kann niemandem die Arbeit abnehmen, die auf Hauskäufer zukommt, etwa Informationen über den Bauträger einzuholen („dass Bauträger zahlungsunfähig werden, ist leider kein exotischer Ausnahmefall“), sich mit der Sprache der Baubeschreibungen zu befassen („es ist wie im Reisekatalog“) oder der Bank einen Besuch abzustatten („tarnen, tricksen und täuschen bei der Finanzierung wird auf ein Desaster hinauslaufen“). Dass Dutzende Male das Wort Achtung! vorkommt, zeigt, wie komplex die Materie ist und wie groß die Zahl der Fallen, in die man tappen könnte. Da tut ein Hinweis des Autors besonders gut: „Die große Masse der Bauträgerkäufe geht ohne die ganz großen Probleme über die Bühne.“ Der Markt bestehe vor allem aus mittelständischen Firmen, die schon sehr vielen zufriedenen Käufern zum eigenen Heim verholfen hätten.

Michael Scheuch:
Kaufen vom Bauträger – ohne böse Überraschungen. München 2016, Verlag C. H. Beck,
232 Seiten, 19,80 Euro
DIZdigital: Alle Rechte vorbehalten – Süddeutsche Zeitung GmbH, München
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über www.sz-content.de
…mehr