Anwaltsrecht II (eBook, PDF) - Beck, Thomas; Kukk, Alexander; Mehrle, Gebhard; Paul, Ulrike; Schmitz, Alexandra; Seibold, Marc; Wieland, Christina; Blum, Hans Christian; Breucker, Marius; Demuth, Björn; Dörndorfer, Josef; Hübner, Alexander; Kääb, Ottheinz; Kahabka, Roland; Knörr, Oliver
34,80 €
34,80 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
34,80 €
34,80 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
34,80 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
34,80 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: PDF


Seit der Reform der Juristenausbildung im Jahr 2003 sind anwaltsbezogene Problemstellungen vermehrt Prüfungsstoff im schriftlichen und mündlichen Teil des Zweiten Juristischen Staatsexamens. Ziel ist die Stärkung anwaltlicher Bezüge in der Ausbildung, zumal der überwiegende Teil der Examenskandidaten den Anwaltsberuf ergreift. Den Bänden Anwaltsrecht I und II liegen in der 5. Auflage die aktuellen Pflichtstoffkataloge der Landesjustizverwaltungen und der Lehrplan der Bundesrechtsanwaltskammer zugrunde. Sie bereiten deshalb optimal auf die Anwaltsstation im Referendariat und die…mehr

  • Geräte: PC
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 4.76MB
  • FamilySharing(5)
Produktbeschreibung
Seit der Reform der Juristenausbildung im Jahr 2003 sind anwaltsbezogene Problemstellungen vermehrt Prüfungsstoff im schriftlichen und mündlichen Teil des Zweiten Juristischen Staatsexamens. Ziel ist die Stärkung anwaltlicher Bezüge in der Ausbildung, zumal der überwiegende Teil der Examenskandidaten den Anwaltsberuf ergreift. Den Bänden Anwaltsrecht I und II liegen in der 5. Auflage die aktuellen Pflichtstoffkataloge der Landesjustizverwaltungen und der Lehrplan der Bundesrechtsanwaltskammer zugrunde. Sie bereiten deshalb optimal auf die Anwaltsstation im Referendariat und die Anwaltsklausuren im 2. Examen vor. »Anwaltsrecht II« behandelt die examensrelevanten Rechtsgebiete des materiellen und formellen Rechts, wobei die Vermittlung anwaltlicher Strategien sowie die Formulierung sachgerechter Anträge und Begründungen im Vordergrund stehen. Die Themen im Einzelnen: - Der Anwalt als Mediator und Schlichter - Der Anwalt im Zivilprozess und im Verkehrszivilrecht - Die Zwangsvollstreckung in der anwaltlichen Praxis - Die Vertragsgestaltung in der anwaltlichen Praxis - Der Anwalt im Familien- und Erbrecht - Der Anwalt im Arbeitsrecht - Der Anwalt als Strafverteidiger - Der Anwalt im Verwaltungsverfahren und Verwaltungsprozess - Die Steuern bei der Anwaltstätigkeit Die Prüfungsrelevanz des Inhalts und die Qualität der beiden Skripten werden dadurch gewährleistet, dass die Autoren auch Dozenten der von den Rechtsanwaltskammern organisierten Anwaltskurse und teilweise Prüfer im 2. Staatsexamen sind. Die anschauliche Darstellung, zahlreiche Beispielsfälle mit Lösungen, Checklisten und einprägsame Klausurtipps sowie examensorientierte Formulierungsvorschläge machen die beiden Bände zu wertvollen Begleitern in der Anwaltsstation und zu zuverlässigen Arbeitsgrundlagen für die Examensvorbereitung.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Richard Boorberg Verlag
  • Seitenzahl: 471
  • Erscheinungstermin: 30.06.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783415050457
  • Artikelnr.: 41110145
Autorenporträt
Beck/Blum/Breucker u.a.
Rezensionen
Echo der Fachpresse zur 5. Auflage

"Die Skripten sind sehr flüssig und gut lesbar geschrieben. Sie sind uneingeschränkt für die Vorbereitung auf die Anwaltsstation und die Anwaltsklausuren im zweiten Examen zu empfehlen, da der Stoff umfassend behandelt wird und dabei auch sehr gute Einführung in weitergehende Spezialisierungen, wie etwa die durch die Fachanwaltsausbildung, gegeben wird. Die Skripten sind bereits in der 5. Auflage erschienen, empfehlen sich gewissermaßen als Pflichtlektüre und sind für die Examensvorbereitung unerlässlich.."
Dr. Joachim Ramm, M.C.L. (Univ. of Ill), Wiesbaden, JURA 3/2012