Moderne Kognitive Verhaltenstherapie bei schweren psychischen Störungen - Schnell, Thomas
29,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Verlieren Sie im Dickicht der verschiedenen störungsorientierten psychotherapeutischen Weiterentwicklungen auch teilweise den Überblick? Fallen Ihnen bei der näheren Durchsicht der verschiedenen Therapien immer wieder Redundanzen und Gemeinsamkeiten auf? Oder haben Sie teilweise den Eindruck, dass Ihnen ausgerechnet für die Behandlung der schweren psychiatrischen Problemfälle, die Sie häufig sehen, konkretes praxisorientiertes Wissen fehlt? Dann halten Sie das richtige Buch in der Hand. Es integriert die Interventionen verschiedener evidenzbasierter Weiterentwicklungen der modernen KVT…mehr

Produktbeschreibung
Verlieren Sie im Dickicht der verschiedenen störungsorientierten psychotherapeutischen Weiterentwicklungen auch teilweise den Überblick? Fallen Ihnen bei der näheren Durchsicht der verschiedenen Therapien immer wieder Redundanzen und Gemeinsamkeiten auf? Oder haben Sie teilweise den Eindruck, dass Ihnen ausgerechnet für die Behandlung der schweren psychiatrischen Problemfälle, die Sie häufig sehen, konkretes praxisorientiertes Wissen fehlt? Dann halten Sie das richtige Buch in der Hand. Es integriert die Interventionen verschiedener evidenzbasierter Weiterentwicklungen der modernen KVT explizit für die schweren psychiatrischen Störungen. Die Techniken werden Ihnen auf eine derart praxisnahe und fallbezogene Weise vermittelt, dass Sie schnell ein Gefühl von Handlungskompetenz erlangen. So werden Sie sich zukünftig auch die Behandlung schwerster Problemfälle zutrauen. Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie mit Hilfe des Werkes wieder einen Eindruck dessen haben, was moderne KVT eigentlich ist.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • Artikelnr. des Verlages: 86234631
  • Erscheinungstermin: 14. Oktober 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 244mm x 162mm x 15mm
  • Gewicht: 468g
  • ISBN-13: 9783642550751
  • ISBN-10: 3642550754
  • Artikelnr.: 40938070
Autorenporträt
Prof. Dr. Dr. Thomas Schnell ist hauptberuflich als Professor für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Medical School Hamburg (MSH) tätig. Er hat die Studiengangleitung für den Masterkurs in Klinischer Psychologie und Psychotherapie. Nebenberuflich ist er als Psychotherapeut, Selbsterfahrungsleiter und Supervisor sowie als Dozent für Ausbildungsinstitute für Verhaltenstherapie tätig.
Inhaltsangabe
1 Definitionen und Konzeptklärung.- 2 Therapeutische Beziehungsgestaltung.- 3 Komorbiditätsprinzip.- 4 Psychotherapie im stationären psychiatrischen Setting.- 5 Komplexe Posttraumatische Belastungsstörung.- 6 Persönlichkeitsstörungen am Beispiel der Borderlinestörung.- 7 Komorbidität, Depression und Narzissmus. 8 Schizophrenie.- 9 Komorbidität, Schizophrenie und Sucht.- 10 Essstörungen.
Rezensionen
“Kompakte und übersichtliche Darstellung moderner KVT ... Ein informatives und leserfreundlich gestaltetes Buch für Psychologen und Psychotherapeuten.” (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 7. Mai 2016)

“... Dieses Buch ist ein wichtiger Beitrag zur besseren Versorgung dieser Patientengruppen und dazu, Therapeuten die Angst vor deren Behandlung zu nehmen. ... Die Stärke des Buches besteht darin, einen Überblick zur Behandlung dieser Störungsbilder unter Einbezug der neuesten Forschungsergebnisse und der Leitlinien zur Verfügung zu stellen. ... Empfehlenswert für Therapeuten aller Grundorientierungen, die sich einen schnellen und kompetenten Überblick über die Behandlung der beschriebenen Störungsbilder verschaffen wollen.” (Michael Broda, PP Deutsches Ärzteblatt für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Heft 6, Juni 2015)

“... Das Buch liefert jeweils einen komprimierten Überblick über Ansätze der modernen KVT, ohne in den strikten Denkmustern von Therapieschulen verhaftet zu sein ...“ (in: SuchtAktuell, Heft 1, 2015, S. 116)