23,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Das erste Behandlungsmanual für Burnout-Patienten hat nicht primär das schnelle "wieder Funktionieren" zum Ziel. Vielmehr unterstützt es Betroffene darin, ihre Grenzen zu akzeptieren und bisherige Werte überdenken zu lernen sowie ein gesünderes Maß von An- und Entspannung zu leben.
Die heutige Arbeitswelt fordert ihren Preis: Immer mehr Menschen mit einem Burnout-Syndrom suchen Hilfe in einer psychotherapeutischen Praxis oder Klinik. Doch bisher gibt es kein Behandlungsmanual, welches genau auf das Krankheitsbild abgestimmt ist. Diese Lücke schließt das Praxisbuch, das aus der mehrjährigen…mehr

Produktbeschreibung
Das erste Behandlungsmanual für Burnout-Patienten hat nicht primär das schnelle "wieder Funktionieren" zum Ziel. Vielmehr unterstützt es Betroffene darin, ihre Grenzen zu akzeptieren und bisherige Werte überdenken zu lernen sowie ein gesünderes Maß von An- und Entspannung zu leben.

Die heutige Arbeitswelt fordert ihren Preis: Immer mehr Menschen mit einem Burnout-Syndrom suchen Hilfe in einer psychotherapeutischen Praxis oder Klinik. Doch bisher gibt es kein Behandlungsmanual, welches genau auf das Krankheitsbild abgestimmt ist. Diese Lücke schließt das Praxisbuch, das aus der mehrjährigen Klinik-Erfahrung mit Burnoutpatienten entwickelt wurde. Es hilft Betroffenen
- ihre Lage realistisch einzuschätzen
- eine bessere work-life-balance zu erproben
- wieder Freude an ihrer Leistung zu finden und
- Rückfällen vorzubeugen.

- Das erste Behandlungsmanual, welches genau auf das Krankheitsbild abgestimmt ist
- Setzt an den Ursachen an statt schnellem "Wieder-fit-machen"
- Erfahrenes Autorenteam

Dieses Buch richtet sich an:
- Niedergelassene und in Praxen tätige PsychotherapeutInnen
- ÄrztInnen mit psychotherapeutischer Weiterbildung
- Leiter von Gesundheitsprophylaxe-Angeboten
  • Produktdetails
  • Leben lernen (LL) Bd.250
  • Verlag: Klett-Cotta
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 139
  • Erscheinungstermin: 9. Oktober 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 136mm x 18mm
  • Gewicht: 224g
  • ISBN-13: 9783608891232
  • ISBN-10: 3608891234
  • Artikelnr.: 34500093
Autorenporträt
Stefanie Weimer, Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin, arbeitet als Fachpsychologin für Psychiatrie an der Frankenalbklinik, Engelthal. Maureen Pöll, Dipl.-Psych., ist an der Frankenalbklinik Engelthal in der Psychiatrischen Institutsambulanz tätig.
Inhaltsangabe
InhaltVorwort: Burnout geht uns alle an 7
Thomas Kraus
1. Einleitung 9
1.1 Wichtige
Hinweise zu Nutzung des Manuals 10

2. Theoretisch-wissenschaftlicher Kontext 12
2.1 Verhaltenstherapeutische Prozesse 13
2.2 Angewandte Methoden der Verhaltenstherapie/-medizin 14

3. Aktueller Stand der Wissenschaft zum Thema Burnout 16

3.1 Gesellschaftlicher Aspekt 17
3.2 Definitionsversuche 17

4. Verwendete testpsychologische Verfahren zur Evaluation 24
4.1 Bisherige Ergebnisse der Evaluation 25
5. Behandlungsmanual 37

Modul 1: Einblick in die eigene Krankheit gewinnen 37
Modul 2: Die kognitive Behandlung von Burnout 52
Modul 3: Emotionen und Burnout 61
Modul 4: Präventive Maßnahmen gegen Burnout
Rezensionen
"Dieses Buch ist ein Manual für die Menschen, die uns an die Hand nehmen, führen und den Weg zeigen, hier: den Weg heraus aus dem Ausgebranntsein. Dabei geht es nicht primär um das schnelle Wieder-Funktionieren, sondern um die Akzeptanz von Begrenzungen."
Dr. Gerd Buschmann, lehrerbibliothek.de, 21.05.2012