Familienstiftung und Nachfolgegestaltung - Löwe, Christian von
99,00
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Bequeme Ratenzahlung möglich!
ab 4,83 monatlich
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

Zum Werk Das Buch beantwortet die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen, im Rahmen der Unternehmens- und Vermögensnachfolge eine Familienstiftung in Deutschland und in den benachbarten Ländern zu errichten. Es vermittelt in einem Werk einen Überblick über die stiftungs- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen der Familienstiftung in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. Der Schwerpunkt liegt auf der steuerrechtlichen Darstellung. Es werden die stiftungsrechtlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für jedes einzelne Land nebeneinander…mehr

Produktbeschreibung
Zum Werk
Das Buch beantwortet die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen, im Rahmen der Unternehmens- und Vermögensnachfolge eine Familienstiftung in Deutschland und in den benachbarten Ländern zu errichten. Es vermittelt in einem Werk einen Überblick über die stiftungs- und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen der Familienstiftung in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein. Der Schwerpunkt liegt auf der steuerrechtlichen Darstellung.
Es werden die stiftungsrechtlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für jedes einzelne Land nebeneinander dargestellt. Dadurch werden einfach Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Jurisdiktionen veranschaulicht und zugleich Unsicherheiten für den Anwender - konkret auf Familienstiftungen bezogen - beseitigt.
Im ersten Teil werden die Risiken der Nachfolge sowie die Motive für die Errichtung einer Familienstiftung aufgezeigt. Sodann werden die stiftungsrechtlichen Möglichkeiten des Einsatzes der Familienstiftung abgegrenzt und die steuerrechtlichen Belastungen jeweils nach der Jurisdiktion in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein dargestellt. Anhand von konkreten Fallbeispielen sind die steuerrechtlichen Hürden aus internationaler Sicht (internationales Steuerrecht sowie DBA-Recht) beschrieben, wobei hier die jeweiligen nationalen Regelungen der vier Länder zusammenfließen. Dies ermöglicht eine einmalige Gesamtbetrachtung über die Rechtsfolgen der jeweiligen Nachfolgelösung. Konkret beantwortet ist die Frage, welche Möglichkeiten für einen Stifter in Deutschland bestehen. Auch auf den Wegzug ist eingegangen.
Am Schluss werden in einem gesonderten Kapitel die grenzüberschreitenden Aspekte aus deutscher Sicht beschrieben.
Ein ausführliches Sachverzeichnis rundet das Werk ab und ermöglicht den schnellen, gezielten Zugriff.
Vorteile auf einen Blick
- das wichtige rechtliche Handwerkszeug
- wissenschaftlich aufbereitet
- international
Zum Autor
Dr. Christian von Löwe ist Steuerberater in München und berät seit vielen Jahren für eine renommierte Anwaltskanzlei Stifter und Stifterinnen aus aller Welt.
Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Banken, Vermögensverwalter und Family Offices sowie Stifter in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Liechtenstein.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beck Juristischer Verlag
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 13. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 167mm x 32mm
  • Gewicht: 944g
  • ISBN-13: 9783406692444
  • ISBN-10: 3406692443
  • Artikelnr.: 44074612